Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
TonART stimmt auf Adventszeit ein

Konzert TonART stimmt auf Adventszeit ein

Zum 10. Mal findet der Aktionstag „Einkauf zum Kerzenschein“ statt. ­Seither wird in der Martinskirche eine Andacht gehalten, und seit vielen Jahren gibt der Frauenchor TonART ein Konzert.

Voriger Artikel
Gromes gewinnt Abstimmung gegen Schmitt
Nächster Artikel
Globalisierung hält in Lohra Einzug

Neben gemeinsamen Auftritten mit dem ebenfalls von Simone Jung dirigierten Gesangverein Liederkranz Wilsbach, trat der Frauenchor TonART Gladenbach im vergangenen Jahr auch alleine auf. In der Gladenbacher Martinskirche drängten sich etwa 350 Besucher. Auf eine volle Kirche hoffen die Sängerinnen auch bei ihrem Auftritt am Samstag.Fotos: Hartmut Berge

Quelle: Hartmut Berge
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr