Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Sommerferiencamp der Tennisfreunde Lohra

Teilnehmer des Camps sind rundum zufrieden

Nicht nur Tennis, sondern auch andere sportliche Aktivitäten wurden den Kindern geboten. Das Erlernte setzte Luca Taus am besten um und gewann das abschließende Turnier.
34 Kinder und Jugendliche nahmen am Tennis-Camp der Tennisfreunde Lohra teil. Foto: Anita Ruprecht

34 Kinder und Jugendliche nahmen am Tennis-Camp der Tennisfreunde Lohra teil.

© Anita Ruprecht

Lohra. Vom 25. bis 29. August fand das sommerliche Tennis-Camp der Tennisfreunde Lohra erneut statt. 34 Kinder im Alter von 4 bis 15 Jahren nahmen auf dem vereinseigenen Gelände teil und erhielten zunächst von ihren Betreuern dem Vereinsvorsitzenden Helge Müller und sechs ehrenamtlichen Helfern einheitliche T-Shirts.

Am Freitagvormittag fand das Tennis-Finalturnier des Camps statt, bei dem sechs Teams gegeneinander antraten und nachmittags besuchten die Kinder und Jugendlichen mit ihren Betreuern die Eisdiele in Lollar.

Am Freitagabend stand ein gemeinsames Grillen mit Eltern, Großeltern, Verwandten und Betreuern auf dem Programm und danach übernachteten die Mädchen und Jungs auf dem Tennisgelände in Zelten. Als Überraschungsgast reiste am Freitagabend Christoph Rummel alias „Coolumbus“ aus Marburg an und unterhielt Kinder und Gäste mit seiner Jonglage-Show. Das Tennis-Camp endete Samstagvormittag mit einem Frühstück. Kinder und Betreuer zeigten sich rundum zufrieden mit dem Camp bei den Tennisfreunden Lohra.

Beim Tennis-Turnier belegte Luca Taus den ersten Platz und er erhielt dafür zwei Karten für ein Bundesliga-Spiel der Frankfurter Eintracht. Den zweiten Platz erreichte Yanick Koch, der ein T-Shirt erhielt und Platz drei belegte Pia Hauser, die einen Fußball bekam. An alle Kinder verteilte Müller Plaketten und an die Mannschaften als Trostpreise noch Tennisschläger und Stoppuhren.

von Anita Ruprecht


Ramba Zamba auf dem Tennisplatz Jede Menge los ist in dieser Woche auf den Plätzen der Tennisfreunde Lohra, die zum wiederholten Male in den Sommerferien zu einem Tenniscamp für Kinder und Jugendliche eingeladen haben. mehr
Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Sommerferiencamp der Tennisfreunde Lohra – Teilnehmer des Camps sind rundum zufrieden – op-marburg.de