Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Tausche Nadelwald gegen Sandstrand

Fernsehauftritt Tausche Nadelwald gegen Sandstrand

Tamara und Patrick Stier aus Bad Endbach wollen heute Abend um 20.15 Uhr ihre Auswandererqualitäten bei der Fernsehsendung „Gewinne ein neues Leben - Die Auswanderershow“, unter Beweis stellen.

Voriger Artikel
Letzte Bewährung für handgreiflichen Mann
Nächster Artikel
Jakob Müller verabschiedet sich aus Leitungsspitze

Patrick (35) und Tamara Stier (31) restaurieren einen Dodge aus den 50er Jahren. Das Paar träumt von einem Leben im sonnigen Florida.

Quelle: VOX

Bad Endbach. Florida - der Sonnenscheinstaat der Vereinigten Staaten Amerikas - war und ist Sehnsuchtsort, Reise- und Auswandererziel von Tamara und Patrick Stier aus Bad Endbach. „Der Plan, nach Florida auszuwandern, steht für uns schon seit ungefähr zehn Jahren fest“, sagt die 31-Jährige und fügt hinzu: „Die berufliche Perspektive ist für meinen Mann in Amerika einfach besser, als hier in Deutschland. Zudem lieben wir den Lebensstil der Amerikaner und waren schon unzählige Male in Florida. Dementsprechend kennen wir dort viele Leute und haben einige Freunde dort.“

Der 35-jährige Patrick ist Kfz-Meister und möchte in Florida eine eigene Kraftfahrzeug- und Motoradwerkstatt eröffnen. Tamara wird die Organisation der Werkstatt übernehmen. Kontakte zu US-Firmen haben die beiden, weil Patrick Autoteile aus den USA importiert. Als zweites Standbein planen die beiden, Oldtimer und US-Car-Ersatzteile von Amerika nach Deutschland zu exportieren.

Für ihren Traum, tauschen die beiden die grünen Hügel, die dicht bewachsenen Laub- und Nadelwälder gegen rund 1300 Kilometer Strand, 2170 Kilometer Küstenlinie, Palmen und Mangrovenlandschaften, kalte verschneite Wintermonate gegen durchschnittliche 25 Grad Celsius im Südosten der USA.

Neustart dank Fernsehsendung?

An ihrer Heimat „Bad Endbach“ werden Tamara und Patrick vor allem die tolle Natur vermissen, sind sich beide einig: „insbesondere die vielen Rehe auf den Feldern und natürlich unsere Freunde und Bekannten“. Die Idee an der Show „Gewinne ein neues Leben - Die Auswanderershow“ teilzunehmen entstand, als sie einen Casting- Aufruf in einem Forum sahen, „denn nach Florida wollten wir schon immer auswandern und das ist natürlich unsere Chance“, erzählt Patrick.

Neben Tamara und Patrick haben noch drei weitere Pärchen die Castingrunde gemeistert und sind mit Moderator Jochen Schropp nach Florida gereist. Dort müssen sie verschiedene Herausforderungen bewältigen, um am Ende ein Jahr mietfreies Wohnen in einem Traumhaus, ein neues Auto und 30000 Dollar Startkapital zur Existenzgründung zu gewinnen.

Außerdem steht den Auswanderern nach der Show ein „Auswandererpate“ zur Seite, der den Gewinnern einen optimalen Start in ihre neues Leben bieten soll. Das Paar mit dem jeweils schlechtesten Tagesergebnis muss die Koffer packen und nach Deutschland zurückkehren.

Gewinnen kann nur, wer sich am letzten Tag im Finale behauptet. „Wenn wir gewinnen, würden wir direkt nach Hause fliegen und die ersten Vorkehrungen treffen, um so schnell wie möglich unser neues Leben beginnen zu können“, sind sich beide einig. Sollten sie nicht gewinnen, planen beide „noch ein paar Tage dranzuhängen, um unser Florida noch ein bisschen zu genießen.“

Für beide war es das erste Mal, dass sie an einer Fernsehshow teilnahmen: „Wir hatten wirklich ein tolles Team, sodass wir die Kameras nach kürzester Zeit schon gar nicht mehr wahrgenommen haben“, berichtet Tamara.

Ob beide ihr Ziel, nach Florida auszuwandern erreichen, um so ihren beruflichen Erfolg und ihre Lebensqualität zu verbessern, ist am  Dienstagabend ab 20.15 auf VOX zu sehen.

von Salomé Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr