Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Tanzgruppen zeigen ihr Können

Weidenhausen Tanzgruppen zeigen ihr Können

Mit einem dreitägigen Festwochenende feiert der Turnverein 1909 Weidenhausen vom 26. Juni bis 28. Juni sowohl im Turnerheim, als auch auf dem Außenareal sein 100-jähriges Vereinsbestehen.

Voriger Artikel
Kampf gegen „Arbeitslosigkeit“ im Stock
Nächster Artikel
Problem ist in Köpfen nicht angekommen

Die Tanzgruppe „Resplendent Asterisk“ des Turnvereins Weidenhausen wird mit Tanzvorführungen den Festkommers auflockern.

Quelle: Foto: Peter

Weidenhausen. Die Feierlichkeiten werden am Freitag, 26. Juni, ab 20 Uhr mit dem Festkommers im Turnerheim eröffnet. Aufgelockert wird der offizielle Teil mit einem Auftritt der Tanzgruppen „Resplendent Asterisk“ und „TaMuZa“. Außerdem tritt die Mundharmonikagruppe Dautphetal auf.
Am Samstag findet ab 17 Uhr ein Jazz-Tanzfestival statt, dem sich eine Caribbean-Cocktail-Night anschließt.
Am Sonntag gibt es im Turnerheim ab 10 Uhr einen Gottesdienst, der von dem evangelischen Pfarrer Axel Henß gestaltet wird.
Dieser Gottesdienst wird musikalisch umrahmt von Liedbeiträgen der Kindergartenkinder, des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Weidenhausen und der Kinder- und Jugendgruppe des Musikzuges. Anschließend lädt der Verein zu einer Bratpartie ein.
Für die kleinen Besucher wird eine Hüpfburg aufgebaut sein, und es wird ein Spiel- und Spaßprogramm angeboten. Von 14 Uhr bis 16 Uhr sind Aktionen für Kinder und Erwachsene, wie Kistenklettern und Turnspiele, geplant, zudem soll es ein Human-Soccer-Turnier geben, zu dem der Verein noch Teammeldungen entgegennimmt. Am Nachmittag zeigen zudem zahlreiche Tanzgruppen ihr Können, wobei außer den Tanzgruppen des Turnvereins Weidenhausen auch befreundete Tanzgruppen auftreten werden. Ab 17 Uhr spielt der Musikzug der freiwilligen Feuerwehr.
Im Juni 1909 wurde von etwa 80 jungen Männern und Jugendlichen der Turnverein Weidenhausen gegründet. Neben einer Turnabteilung gehören dem Turnverein mehrere Tanzabteilungen, eine Badminton- und eine Bogensportabteilung an.
Während der Feiern zum 100-jährigen Bestehen stehen den Besuchern am Samstag und am Sonntag, 27. und 28. Juni, die Mitarbeiterparkplätze der Firma Oranier zur Verfügung. Das teilte der Vorsitzender Mathias Weber mit.

von Klaus Peter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr