Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Status Quo kommt nicht nach Dautphetal

Rick Parfitt im Krankenhaus Status Quo kommt nicht nach Dautphetal

Schwerer Schlag für Tausende Fans der Kultband Status Quo und die Veranstalter: Weil Gitarrist Rick Parfitt im Krankenhaus liegt, wird die Band am Sonntag, 10. August wahrscheinlich nicht wie angekündigt in Dautphetal auftreten.

Voriger Artikel
Riesenstimmung auf Bad Laaspher Wilhelmsplatz
Nächster Artikel
B 255 ist nächstes Jahr an der Reihe

Rick Parfitt (rechts) liegt im Krankenhaus. Damit bricht für Martina Gerlach aus Dautphetal ein Traum in sich zusammen. Sie hat ein halbes Jahr lang für den Auftritt ihrer Idole in ihrer Heimat gearbeitet. Jetzt muss sie sich um ein Alternativprogramm bemühen.

Dautphe. „Ich bin am Boden zerstört“, sagte die Organisatorin Martina Gerlach der OP am Sonntagabend. Die endgültige Entscheidung werde ihr das Band-Management zwar erst am Montagmorgen mitteilen, sie gehe aber davon aus, dass die Band nicht kommt.

Gerlach hat jetzt alle Hände voll zu tun, ein Alternativprogramm für die Fans auf die Beine zu stellen, die trotzdem kommen wollen. "Die Status-Quo-Family aus Belgien, Holland und Deutschland sind solidarisch und kommen", sagt Gerlach, die selbst Mitgleid der "Fan-Familie" ist. Am Sonntag soll die belgische Status-Quo-Coverband „BelgianQuoBand“ auf dem Rathausplatz spielen.

(Ausführlicher Bericht folgt)

von Thomas Strothjohann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Status Quo Cover-Konzert

Sie machten das Beste draus, die Fans von Status Quo - und erlebten in Dautphe ein Wochenende, an dem die Freude über Begegnungen und eine ganz besondere Atmosphäre überwog.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr