Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Solaranlage erwärmt Wasser auf 20 Grad

Waldschwimmbad Holzhausen Solaranlage erwärmt Wasser auf 20 Grad

„Wieder einmal geschafft!“: Mit diesen Worten eröffnete Karl-Ludwig Trenker, der stellvertretende Vorsitzende des Schwimmbadvereins, die Badesaison im Waldschwimmbad.

Voriger Artikel
Idee „Solardorf“ stößt auf Zuspruch
Nächster Artikel
„Bastian“-Lächeln bleibt sein Markenzeichen
Quelle: Carolin Acker

von Carolin Acker

Holzhausen . Die Arbeitseinsätze und Renovierungen laufen bereits seit Ende März. Jeweils samstags hatten sich die freiwilligen Helfer getroffen und beseitigten die Schäden des Winters.

Am größten Einsatz beteiligten sich 40 Helfer und strichen das 50 mal 25 Meter lange Schwimmbecken. Zu den Neuheiten im Waldschwimmbad zählt zum einen das neue und moderne Ein-Meter-Sprungbrett und zum anderen die neue Solaranlage auf dem Dach des Schwimmbad-Gebäudes.

Diese Investition in regenerative Energie ermöglichte es, dass die Wassertemperatur bei der Eröffnung bei 19 Grad lag und nicht wie in den vergangenen Jahren bei 15 oder 16 Grad. Die Solaranlage sorgt somit von Saisonbeginn an für eine angenehme Wassertemperatur, die bei etwa 20 Grad liegt.

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstagsausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr