Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Schlussakkord für Concordia und Schepp

Chorjubiläum Schlussakkord für Concordia und Schepp

Das Jubiläum zum 125-jährigen Bestehen des Männergesangvereins Concordia 1890 Mornshausen/D. soll dieses Jahr mit vielen Veranstaltungen gefeiert werden. Das Festjahr wird das letzte unter der Leitung von Magda Schepp sein.

Voriger Artikel
Gebühren: Nur noch Plus 50 Prozent
Nächster Artikel
Außergewöhnliche Sicht auf Windenergie

Mit 24 aktiven Sängern, wie während der Jahreshauptversammlung, präsentiert sich der MGV Concordia Mornshausen/D. unter der Leitung von Magda Schepp im Jubiläumsjahr.

Quelle: Jürgen Jacob

Mornshausen/D.. „Ich wünsche mir, dass mein letztes Jahr mit Euch ein richtig schönes wird“, betonte Chorleiterin Magda Schepp am Donnerstagabend bei der Jahreshauptversammlung der Concordia Chöre Mornshausen. Gelegenheiten dazu gibt es genug, weil die Sängerinnen und Sänger in diesem Jahr vieles vorhaben: Zum ersten Mal wird die Jahreshauptversammlung des Sängerkreises Biedenkopf in Mornshausen stattfinden. Am Samstag, 21. März, wird dies im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) die erste größere Veranstaltung zum Jubiläum der Concordia-Chöre.

Am Freitag, 17. April, soll dann eine Gedenkfeier auf dem Friedhof Mornshausen stattfinden. Neben dem Frauenchor und dem MGV werden dabei auch der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Dautphe und Pfarrer Rüdiger Jung mitwirken. Am Samstag, 18. April, findet dann im DGH Mornshausen ein Kommersabend mit dem „Canticum Novum Wittgenstein“ und dem „Amici del Canto“ statt. „Dazu gibt es auch schon zahlreiche Zusagen von Politikern und anderen Ehrengästen“, erklärte Vorsitzender Kurt Lenz.

Auch zu dem Liederabend im DGH am 10. und 11. Juli gibt es bereits zahlreiche Zusagen. Dabei werden unter anderem Gastchöre aus Dautphe, Hommertshausen, Wolfgruben, Bottenhorn und Frechenhausen erwartet. Hierfür wurde auch schon ein Zelt und Bewirtung organisiert.

Am Sonntag, 20. Dezember, soll zum Abschluss des Festjahres das traditionelle Adventskonzert mit den Mornshäuser Chören stattfinden, das zugleich auch das Abschiedskonzert von Chorleiterin Magda Schepp sein wird.

"Sehr gelungene Auftritte gehabt"

Die langjährige Chorleiterin hat diesen Schritt bereits lange angekündigt und betonte während der Jahreshauptversammlung, dass man gemeinsam viele schöne Stunden verbracht hat: „Gerade im vergangenen Jahr haben wir bei Veranstaltungen, beispielsweise im Roth-Atrium in Buchenau oder in der Thomaskirche, sehr gelungene Auftritte gehabt.“ Auch sicherte sie dem Vorstand bei der Suche nach einem Nachfolger ihre Hilfe zu und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit.

Kurt Lenz betonte ebenfalls die gute Zusammenarbeit: „Wir haben mit unseren Anliegen immer ein offenes Ohr bei unserer Chorleiterin gefunden.“

Im abgelaufenen Jahr hatten die Sängerinnen und Sänger zahlreiche Auftritte bei befreundeten Vereinen und Jubiläums-Ständchen gebracht. Bei allen 41 Übungsstunden war Ehren-Vorsitzender Hermann Lenz dabei, er erhielt dafür ein kleines Präsent. Weitere Ehrungen sollen während der Jubiläumsveranstaltungen folgen.

Die „Concordia Chöre Mornshausen/D“ zählen im Männergesangverein 24 aktive und 52 fördernde Mitglieder; im Frauenchor sind es 24 aktive und 42 fördernde Mitglieder.

von Jürgen Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr