Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Schleichgang im Schwert-Fall

Tötungsdelikt Schleichgang im Schwert-Fall

Aufruf nach Hinweisen aus der Bevölkerung brachten die Ermittler im Buchenauer Tötungsfall kaum weiter. Die 38-jährige Tochter des 58-jährigen Opfers steht weiter unter dringendem Tatverdacht.

Voriger Artikel
Lokale Stars für neues Musical gesucht
Nächster Artikel
Im April starten die rasanten Abfahrten

Tatort Uhlenhorst-Straße in Buchenau. Im unteren Wohnblock verblutete ein 58-Jähriger in seinem Bett. Ihm wurden vermutlich mit einem Schwert vielfache Schnittwunden zugefügt.

Quelle: Thorsten Richter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr