Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Scheune brennt komplett aus

Feuerwehreinsatz Scheune brennt komplett aus

Am ersten Weihnachtsfeiertag wurde die Feuerwehr gegen 7 Uhr zu einem Brand nach Günterod gerufen. Dort stand eine Scheune, in der Heu-und Strohballen lagerten, in Flammen.

Voriger Artikel
Drei Windräder sind genehmigt
Nächster Artikel
Daniela Rühl steht ihren Mann

Feuerwehrleute an den noch kokelnden Resten der Scheune im Ortskern von Günterod.

Quelle: Michael Hoffsteter

Günterod. Die Einsatzkräfte verhinderten, dass das Feuer auf das angrenzende Wohnhaus überspringen konnte. Personen kamen nicht zu schaden. Jedoch brannte die Scheune komplett aus.

An dem Einsatz beteiligt waren die Wehren aus Günterod, Hartenrod und Bad Endbach. Gegen 11.30 Uhr wurde der Feuerwehrleitstelle in Marburg mitgeiteilt, dass das Feuer gelöscht sei. Weshalb das Gebäude in Brand geriet, ist derzeit noch nicht geklärt. Auch gibt es noch keine Angaben über die Schadenshöhe.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr