Volltextsuche über das Angebot:

34 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Schelte für Kommunikation aus Behörden

Flüchtlings-Notlager an Hinterlandhalle Schelte für Kommunikation aus Behörden

Die Flüchtlinge dürfen 
mit einer freundlichen Aufnahme in der Gemeinde Dautphetal rechnen. Deren Gemeindevertreter kritisieren nur die Informationspolitik der „vorgeschalteten Stellen“.

Voriger Artikel
Dorferneuerung ist auf dem Weg
Nächster Artikel
Brandschutz war Thema 
bei Erörterung

Die Erdarbeiten am vorgesehenen Standort für die Flüchtlingsunterkünfte an der Hinterlandhalle dauern an. Das schon geschotterte Gelände wird ver­breitert.

Quelle: Gianfranco Fain

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr