Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
"Posträuber" suchen Komplizen

Casting "Posträuber" suchen Komplizen

Das Ensemble des Biedenkopfer Musicals "Der Postraub" sucht nach Verstärkung: Für die Wiederaufnahme im August 2016 werden neue Sänger und Tänzer aus der Region benötigt.

Voriger Artikel
3820 Euro kommen der Schule zugute
Nächster Artikel
Zwei neue Brunnen für Erdhausen

Dank der großen Nachfrage im letzten Jahr erlebt das Biedenkopfer Musical „Der Postraub“ 2016 ein Comeback. Die Organisatoren suchen noch nach Talenten aus der Region, die entweder als Sänger oder Tänzer mitwirken können.

Quelle: Benedikt Bernshausen

Biedenkopf. Das Interesse am „Postraub“ war beeindruckend: Im vergangenen Jahr verkauften die Organisatoren der Biedenkopfer Schlossfestspiele so viele Eintrittskarten wie in den Jahren 2013 und 2014 zusammen. Logisch, dass das Musical 2016 nochmals neu auflebt.

So suchen Drehbuchautorin Birgit Simmler und Komponist Paul Graham Brown auch in diesem Jahr wieder musische Talente aus der Umgebung, die als Sänger oder Tänzer an den Vorstellungen mitwirken wollen. Gesucht sind Sänger jeder Stimmlage sowie Tänzerinnen und Tänzer für die großen Choreographien des Stückes.

Interessierte für das Vorspielen und Vorsingen sollten mindestens 14 Jahre alt sein. Wer Teil des Gesangchores sein will, soll außerdem ein eigenes Lied vorbereiten und das zugehörige Playback in digitaler Form mitbringen.

Termine für das Casting am 23. und 24. April ausmachen

Das Casting findet am Samstag, 23., und Sonntag, 24. April, tagsüber in Biedenkopf statt. Einzelne Termine vergibt Claudia Niess vom städtischen Eigenbetrieb Freizeit, Erholung und Kultur. Erreichbar ist sie unter der Telefonnummer 06461/704165 oder per E-Mail an C.Niess@biedenkopf.de.

Bis zu den Aufführungen folgen dann monatliche Wochenend-Workshops und Proben für den Chor und die Tanzgruppen, die ersten im Mai. Und im August ist es dann so weit: Aufgeführt wird „Der Postraub“ an den Wochenenden vom 12. bis zum 14. sowie vom 19. bis zum 21. August, jeweils um 20 Uhr. Außerdem ist das Ensemble aus professionellen Darstellern und regionalen Talenten am 25. August auf der Freilichtbühne in Hallenberg zu Gast.

Karten für das Musical „Der Postraub“ kosten 29 und 25 Euro und sind in der Tourist-Information Biedenkopf unter der Telefonnummer 06461/95010, in der Tourist-Information Marburg unter der Telefonnummer 06421/99120 oder im Internet auf der Homepage www.schlossfestspiele-biedenkopf.de zu erwerben.

von Joshua Müller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr