Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Polizei tappt weiterhin im Dunkeln

Bankautomat-Sprengung Polizei tappt weiterhin im Dunkeln

Bei der Sprengung des Geldausgabeautomaten der Volksbank Mittelhessen in Altenvers am 10. April erbeuteten die Täter einen höheren fünfstelligen Bargeldbetrag. In der Nacht zu Freitag der vorigen Woche riss die Detonation die Anwohner aus dem Schlaf.

Voriger Artikel
Mit klarem Kopf Entscheidung treffen
Nächster Artikel
„Da war jeder granatenvoll“

Ein Polizist begutachtete am Morgen nach der Sprengung den Tatort.

Quelle: Nadine Weigel

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gasgemisch sprengt Geldautomaten

Die Polizei geht davon aus, dass der Geldautomat der Volksbank Mittelhessen in Altenvers in der Nacht zu Freitag mit einem Gasgemisch gesprengt wurde. Für die Fahndung nach den Tätern sind weitere Hinweeise erforderlich.

mehr
Täter sprengen Bankautomat

In der Nacht zu Freitag um 2.25 Uhr erschüttert ein lauter Knall Altenvers. In der Schillerstraße sprengten Unbekannte den Bankautomat eines SB-Filiale eines heimischen Kreditinstituts. Die Täter sind auf der Flucht.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr