Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Pfingst: „Geld fließt jetzt woanders hin“

Geplatzte Gemeindefusion Pfingst: „Geld fließt jetzt woanders hin“

Die Bürger haben sich gegen die Fusion von Steffenberg und Angelburg entschieden. Einen Tag nach dem Bürgerentscheid bleiben sich beide Bürgermeister ihrer Linie treu.

Voriger Artikel
„Innenstadtinsel“ wird erneut Thema
Nächster Artikel
Angeklagter kommt bekifft zur Berufungsverhandlung

Noch drehen sich die neuen Windkraftanlagen auf dem Mattenberg nicht. Auch wenn die Räder auf Steffenberger Gebiet stehen, sind einige Anwohner von Lixfeld darüber nicht erfreut.

Quelle: Edgar Meistrell

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Historische Chance ist verspielt

Die Gemeinden Steffenberg und Angelburg werden nicht fusionieren: Das ist das Ergebnis des Bürgerentscheids am Sonntag.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr