Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Nach Geiselnahme: Frauen leben in Angst

Beschuldigter in Haft Nach Geiselnahme: Frauen leben in Angst

Geiselnahme und gefährliche Körperverletzung: Von diesen Tatvorwürfen geht die Marburger Staatsanwaltschaft derzeit aus.

Voriger Artikel
Müllabfuhrzweckverband arbeitet mit weniger Personal
Nächster Artikel
Das Spiel um die „Goldene Mistgabel“

In der Alten Landstraße ereignete sich eine Familientragödie.

Quelle: Nadine Weigel

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nachbarin rettet gefangene Schwestern

In Buchenau verhinderte das couragierte Eingreifen einer Nachbarin ein mögliches Familiendrama, das womöglich in einem Haus in der Alten Landstraße in Buchenau vollendet worden wäre.

mehr
Polizei befreit zwei misshandelte Frauen aus Haus

Mit der Festnahme eines 57-Jährigen endete Dienstag am frühen Nachmittag ein Polizeieinsatz im alten Dorfkern des Dautphetaler Ortsteils Buchenau.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr