Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Musikverein gibt Adventskonzert

Jugend- und Blasorchester spielen vereint Musikverein gibt Adventskonzert

Der Musikverein 1911 Gladenbach lädt am Samstag, 5. Dezember, zum vorweihnachtlichen Nikolauskonzert in die katholische Kirche in Gladenbach ein.

Voriger Artikel
Zwei Verletzte und über 15.000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Das Konfirmationsbuch ist fertig

Das Jugendorchester steht an diesem Samstag mit dem großen Blasorchester auf der Bühne.

Quelle: privat

Gladenbach. Ab 19 Uhr gestaltet das Ensemble ein musikalisches Potpourri mit Musik zur Adventszeit, aber auch weltlichen Melodien, Evergreens und Filmmusik. Zum ersten Mal treten dabei das große Blasorchester und das Jugendorchester der Gladenbacher Musikanten gemeinsam ins Rampenlicht und möchten zeigen, wie nachhaltig und effektiv im Verein ausgebildet und weitergebildet wird.

Unter dem Dirigat von Michael Werner, der dem Orchester seit 2009 vorsteht, haben die Instrumentalisten in den vergangenen Wochen eineinhalb Stunden Musik vorbereitet und gerade die Mitglieder des Jugendorchesters fiebern dem Auftritt seit langer Zeit entgegen. Einige der Nachwuchsbläser spielen bereits seit einigen Monaten in den Proben und bei Auftritten im großen Orchester mit und sind integrierte Mitglieder.

Für viele andere ist es der erste Auftritt mit den gestandenen Musikern aus der Kernstadt. Mit annähernd 60 wird sich dann ein Orchester mit einem voluminösen Klangbild seinem Publikum präsentieren und sein buntes und breitgefächertes Programm spielen.

Zum Programm gehören Stücke aus der „Peer Gynt Suite“ von Edvard Grieg, ein Querschnitt bekannter Fernseh­melodien sowie Filmmusik von John Williams. Darüber hinaus haben die Musiker viele fröhliche, aber auch melancholische Melodien aus den Weiten Russlands in ihrem Repertoire. Geistliche und weihnachtliche Lieder schließen das Konzert ab.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, der Musikverein bittet am Ende der Veranstaltung um eine Spende zur weiteren Förderung der Jugendarbeit. Einlass ist ab 18 Uhr. Das Konzert endet gegen 20.30 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr