Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Meisters sind die Regenten der Könige

Kreisschützenball Meisters sind die Regenten der Könige

280 Gäste bevölkerten den Kreisschützenball im Bürgerhaus von Niedereisenhausen.

Voriger Artikel
Monty Roberts zähmt jedes Pferd
Nächster Artikel
Feste Blitzer sollen Raser bremsen

Den Hofstaat des neuen Kreisschützenkönigspaares bilden (hinten von links) Mark Fackert und Karoline Henrich, Frank und Sandra Bubenheim, Erik und Christina Meister und Simone und Frank Görgen; (vorne von links) der Kreisjugendschützenkönig Felix Dalwigk, Martha Denninghoff, Lena Burk-Müller und Steffen Denninghoff. Im kleinen Bild sind von links die Geehrten des KKSV Mornshausen Rainer Wagner, Karl-Heinz Hilberg, Sascha Lika, Anja und Michael Pfuhl zu sehen, die das Ehrenabzeichen vom Kreisschü

Quelle: Ingrid Lang
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr