Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Mehr als 80 Oldtimer auf Hinterlandfahrt

27. Oldtimerfahrt Mehr als 80 Oldtimer auf Hinterlandfahrt

Ein mobiles rollendes Museum bewegt sich am Samstag durch den Landkreis. Diesmal geht es für die Fahrzeugführer vorwiegend durch das Hinterland.

85 Jahre alt ist das älteste Teilnehmerfahrzeug bei der Oldtimerfahrt „Rund um Marburg“ am Samstag. Daneben gehen etwa 80 weitere „Schmuckstücke“ an den Start.

Quelle: Michael Agricola

Marburg. Die 27. Oldtimerfahrt „Rund um Marburg“ wird am Samstag wieder zu einem Schaulauf der automobilen Zeitgeschichte: Mehr als 80 Oldtimer, darunter vier Vorkriegsmodelle, nehmen die rund 120 Kilometer lange Strecke von Marburg durch das Hinterland bis nach Biedenkopf und wieder zurück in Angriff. Für den Ausrichter, den Marburger Automobilclub (MAC) ist die Fahrt Teil seiner Feiern zum 100-jährigen Bestehen.

Am frühen Samstagmorgen ist der Parkplatz in der Marburger Willy-Mock-Straße traditionell der Treffpunkt der Teilnehmer. Bis zum Start um 9 Uhr gibt es dort für die Zuschauer die Möglichkeit, die historischen Fahrzeuge aus mehr als 75 Jahren anzuschauen.

von Michael Agricola

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP und bereits am Donnerstagabend auf Ihrem iPad.

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr