Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Markus Heimann führt den Ortsbeirat

Nach der Kommunalwahl Markus Heimann führt den Ortsbeirat

In den neuen Ortsbeirat von Nanz-Willershausen wurden Markus Heimann, Markus Dörr, Anette Wagner, Michael Keil und Sigrid Kombächer gewählt.

Voriger Artikel
Investor plant Bau eines Seniorenheims
Nächster Artikel
Mehr Fläche, längere Öffnungszeiten

Den neuen Ortsbeirat von Nanz-Willershausen bilden (von links): Michael Keil, Anette Wagner, Ortsvorsteher Markus Heimann, Sigrid Kombächer und Markus Dörr.

Quelle: Anita Ruprecht

Nanz-Willershausen. Während der konstituierenden Sitzung am Freitag bestimmte das Gremium Markus Heimann zum neuen Ortsvorsteher und Markus Dörr zu seinem Stellvertreter.

Zur Schriftführerin wurde Anette Wagner gewählt, zu ihrem Stellvertreter Michael Keil.

Die bisherigen Ortsbeiratsmitglieder Gerhard Herrmann und Ulrich Dörr stellten sich nicht mehr zur Wahl. Herrmann war 20 Jahre im Ortsbeirat, davon die letzten 10 Jahre als Ortsvorsteher.

In seiner Funktion als Ortsvorsteher gab Gerhard Herrmann noch bekannt, dass die Gemeinde Lohra die beantragte Ruhebank „Am Bellscheid“ im Frühjahr aufstellen will. Der Zaun am Kinderspielplatz wird repariert und der Sand im Sandkasten wird ausgetauscht.

Der Ortsbeirat Nanz-Willershausen will die diesjährige Müllsammelaktion „Sauberhaftes Hessen“ unterstützen und am 16. April im Ort organisieren. Dazu lädt er die Dorfgemeinschaft ab 10 Uhr vom Treffpunkt Dorfgemeinschaftshaus aus ein.

von Anita Ruprecht

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr