Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
In Kirchvers geht es um Steuersenkung

Parlament Lohra In Kirchvers geht es um Steuersenkung

Diesen Donnerstag, 28. September, beginnt um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Kirchvers eine öffentlichen Sitzung des Gemeindeparlaments.

Voriger Artikel
Ergebnisse
 sind amtlich
Nächster Artikel
RMV will keinen Stopp in Lohra

In Lohra wird ganz genau gerechnet.

Quelle: Pixabay

Lohra. Wenn die Gemeindevertreter diesmal zusammenkommen, geht es unter anderem um das Festlegen von Richtlinien für die Vereinsförderung, die Erhöhung der Steuer auf Spielgeräte und das Spielen um Geld oder Sachwerte, die Verringerung der Verkehrsgeschwindigkeit an den Ortseingängen und eine Stellungnahme zum Nahverkehrsplan des Landkreises für die Jahre 2018 bis 2022.

Während sich in den vorbereitenden Ausschusssitzungen Mehrheiten für diese Anträge andeuteten, wird ein Antrag der CDU wohl abgelehnt. Dies geht aus einer Empfehlung des Hauptausschusses vom vorigen Donnerstag hervor, die die Senkung von Grund- und Gewerbesteuern zum nächsten Jahr mit 4 Ja-,
bei 2 Neinstimmen und 2 Enthaltungen ablehnt. Tenor: Obwohl bei der Erhöhung versprochen, käme eine Minderung zu früh.

von Gianfranco Fain

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr