Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Alte Idee an neuem Platz

Mehrgenerationenpark am Ex-Bahndamm Alte Idee an neuem Platz

Von den Anfang 2010 
vorgestellten Projekten zum Stadtumbau wurde in Lohra nur der Bus­wendeplatz „Neue Mitte“ 
realisiert. Der jetzt viel diskutierte Mehrgenerationen-Treff sollte als Park woanders entstehen.

Voriger Artikel
Antrag zu Finanzen sorgt für Zündstoff
Nächster Artikel
Kleine Hilfe 
für großen Gemeinsinn

Auf dem Gelände beim Ex-Bahndamm zwischen dem neuen Buswendeplatz und dem Netto-Markt soll der Mehrgenerationenplatz als Ausgleich für den entfallenen Bolzplatz entstehen.

Quelle: Gianfranco Fain

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Änderungsanträge zum Haushaltsplan
Lange Diskussionen der Gemeindevertreter Lohras gab es um drei Änderungsanträge für den ansonsten unstrittigen Haushaltsplan. Foto: Pixabay

Zweieinviertel Stunden benötigten die Gemeindevertreter Lohras, um ihre Sitzung mit der Verab­schiedung des Haushaltsplans 2017 zu einem guten Ende zu führen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr