Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Lohra
Eintracht Fanclub „Welle Lohra“
Den Bembel in der Hand, den Arm auf der Schulter seines Freundes Manfred Kaiser, freut sich Wolfgang Preißler über die Auszeichnung durch die Welle-Vorstandsmitglieder Karsten Stingl (links) und Christian Schneider. Foto: Ingrid Lang

Stilecht schenkte der 
Vorstand den beiden 
Urgesteinen anlässlich 
ihrer 20. Teilnahme 
am Äpplerfest einen 
gefüllten Bembel.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1200-Jahr-Feier
Die Mitglieder der Hessischen Volkskunstgilde zogen gestern zu ihrem Auftritt ins Festzelt ein.

Gelitten hat nur der Rasen, vielleicht auch etwas die Kondition der Seelbacher, aber  zufrieden mit dem Verlauf ihrer dreitägigen Feier sind sie alle Mal.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dorfjubiläum: 1200 Jahre Seelbach
Professor Siegfried Becker führte die Besucher durchs Dorf und zeigte Höfe. Foto: Michael Hoffsteter

Vor 1200 Jahren wurde das 74-Seelen-Dorf Seelbach erstmals urkundlich erwähnt. Ein verschlafenes Nest war es jedoch auch damals keineswegs, erklärte Professor Siegfried Becker.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Petition
Selbst wenn die Vereinsmitglieder, wie auf unserem 
Archivfoto die Hatzbacher Brandschützer, fleißig mithelfen, reicht das Geld für große Projekte oft nicht aus. Eine Petition beim Bundestag soll einen Prozess in Gang setzen, an dessen Ende die einfachere Beantragung von Zuschüssen stehen soll.

Der Unternehmensberater Horst Udo Sohn aus Lohra will kleinen Vereinen den Weg zum großen Fördergeld erleichtern. Dazu 
soll eine Petition die 
 Maschinerie des Bundestags in Gang setzen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Familientag in Lohra
Kinder in Aktion an der Speckmühle beim Sackhüpfen. Foto: Ingrid Lang

Während des Familientages hatten die meist jungen Besucher bei den angebotenen Mitmachaktionen viel Freude.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ortsbeirat Nanz-Willershausen
Die Blumenwiese am Ortseingang soll nach dem Wunsch des Ortsbeirats noch üppiger blühen. Foto: Anita Ruprecht

Der Ortsbeirat beschäftigte sich während seiner jüngsten Sitzung unter anderem mit dem Dorfgemeinschaftshaus und der Blumenwiese.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ortsbeirat Lohra
In der Nähe des Busbahnhofs soll nach dem Willen des Lohraer Ortsbeirats ein Mehrgenerationenplatz entstehen. Foto: Anita Ruprecht

In seiner jüngsten Sitzung beriet der Ortsbeirat Lohras über die Ehrenamtspauschale sowie verwahrloste Grünanlagen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verschönerungsverein Weipoltshausen
Die Gründungsmitglieder mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Stefan Gessner (von links), Heinz Weber, Elfriede Ganz, Erika Gessner, Reinhold Klein und dem Vorsitzenden Thorsten Fink. Privatfoto

Das Wellental ist durchschritten, und nach einem halben Jahrhundert des Bestehens widmet sich der Verschönerungsverein Weipoltshausen alten und neuen Aufgaben sowie weiteren Zielen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1200 Jahre Seelbach
Lohras kleinster und zweitältester Ort feiert vom 15. bis 18. Juni seine Ersterwähnung im Jahr 817. Privatfoto

Mit einem großen dreitägigen Fest feiern die Seelbacher die nachweisliche Ersterwähnung ihres Ortes vor 1200 Jahren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1200 Jahre Seelbach
Das undatierte Foto zeigt ein Fachwerkhaus in Seelbach. Privatfoto

Zum ersten Mal wird Seelbach nachweislich vor 1200 Jahren in einer Urkunde erwähnt. Diese ist zwar nicht mehr erhalten, aber es gibt eine Abschrift davon im sogenannten Lorscher Codex, dem Codex Laureshamensis, der im 12. Jahrhundert erstellt wurde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1200 Jahre Seelbach

Viel Bewegung ist am ersten Festtag, Donnerstag, 15. Juni, angesagt. Im wahrsten Sinne des Wortes los geht es um 10.30 Uhr.

mehr
Interkommunale Zusammenarbeit
Zu einem Informationsabend luden die Bürgermeister (von links) Peter Eidam (Weimar), Georg Gaul (Lohra) und Claudia Schnabel (Fronhausen) Kommunalpolitiker und Verwaltungsmitarbeiter ins Bürgerhaus Lohra ein. Foto: Gianfranco Fain

Bei einem Informationsabend für Gemeindepolitiker und Verwaltungsmitarbeiter stand ein 
Vertreter des Landes-Kompetenzzentrums 
 für interkommunale 
Zusammenarbeit 
Rede und Antwort.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr