Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Loblied auf Hinterland und Ehrenamt

Finanzminister im Hinterland Loblied auf Hinterland und Ehrenamt

Erstmals veranstaltete die Gemeinde Dautphetal mit dem Wirtschaftsverein „Unternehmen Dautphetal“ einen gemeinsamen Neujahrsempfang.

Voriger Artikel
300 Zuhörer sind begeistert
Nächster Artikel
Musicalautor sucht Talente

Viel Applaus erhielt der Hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer (stehend) nach seinem Vortrag im Bürgerhaus Friedensdorf vor rund 150 geladenen Gästen.

Quelle: Michael Hoffsteter

Friedensdorf. Am gestrigen Abend kamen rund 150 geladene Gäste aus Gewerbe, Wirtschaft und Kirchenverbänden des gesamten Hinterlandes in das Bürgerhaus Friedensdorf zu diesem gesellschaftlichen Ereignis. Hauptredner des Abends war der aus dem Hinterland stammende Hessische Finanzminister. Dr. Thomas Schäfer. Er sprach über den „Wirtschaftsstandort Hinterland aus der Sicht der Landesregierung“. Der Biedenkopfer bezeichnete seine Heimatregion als „Oase des wirtschaftlichen Erfolgs“, einen Erfolg, den der Hinterländer seiner Natur entsprechend oft nicht gebührend in den Vordergrund stelle. Außerdem sprach er von der Wichtigkeit des Ehrenamts für das Gemeinleben im Hinterland. Man müsse in Zukunft „enger zusammenstehen, als Windräder uns trennen können“, mahnte Schäfer einen Bestand des Zusammengehörigkeitsgefühl an.

Neujahrsempfang Dautphetal - Bürgerhaus Friedensdorf, 24.Januar 2013 - Finanzminister Dr. Thomas Schäfer

Zur Bildergalerie

(Ein ausführlicher Bericht folgt)

von Gianfranco Fain

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr