Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Kürbisse sind geerntet und poliert

Kürbismarkt Kürbisse sind geerntet und poliert

Am Wochenende fuhren 21 Helfer des Obst- und Gartenbauvereins wieder eine reichliche Ernte an Zier- und Speisekürbissen ein, die beim Kürbismarkt zu sehen sein werden.

Voriger Artikel
Gute Prognose mildert Haftstrafe
Nächster Artikel
Rücksicht auf Behinderte und Ältere

Fleißige Helfer arbeiteten vergangenes Wochenende bei der Ernte der Kürbisse für den Kürbismarkt mit und säuberten die Früchte noch auf dem Feld.Fotos: Ingrid Lang

Bellnhausen. Zum 15. Mal wird der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Bellnhausen mit der Gärtnerei Kurz den Marktplatz in Gladenbach rund um den Marktbrunnen wieder in ein farbenfrohes Meer aus überwiegend orangen Kürbissen und herbstlichen Blumen tauchen.

An mehreren Stationen auf dem Feld standen Wannen mit Wasser, wo die verschiedenen Kürbisse - überwiegend in Orange oder auch in Grün und gesprenkelt - abgebürstet und gewaschen wurden. Hermann Binzer, Paul Drösch, Wilhelm Schmidt und Reinhold Glowatzki machten sich einen Spaß daraus und nutzten die Gelegenheit zum Polieren der Kürbisse, da OGV-Mitglied Adolf Bellersheim einige Tücher mitgebracht hatte.

Die gesäuberten Zierkürbisse wurden in Kunststoffkisten gelegt und ebenso wie die Speisekürbisse auf den Traktoranhänger geladen. Die voll beladenen Anhänger wurden anschließend auf den Hof der Familie Drösch gezogen, wo die Kürbisse dann umgeladen wurden.

Dazu hatte Gerhard Kurz einige Regale bereitgestellt und diese mit Teppichstücken versehen damit an den Kürbissen keine Druckstellen entstehen.

Die Kürbisse werden nach Größe sortiert und dann noch mit Preisen versehen, bevor sie auf dem beliebten Markt nach Gladenbach zum Verkauf kommen. Von den etlichen tausend Kürbis-Sorten werden in Gladenbach unter anderm angeboten: Hokkaido, Bischofsmütze, Prinz Black, Butternuss, Herkuleskeule - der für die Kalebassen verwendet wird - und der Trombolino, der sehr lange haltbar und zudem durch sein feuchtes Fruchtfleisch vor allem für Kuchen und Muffins geeignet ist.

Beim Gladenbacher Kürbismarkt am 27. September bietet der OGV neben den Kürbissen auch drei Sorten Kürbismarmelade, dekorierte Kürbisse mit Blumen oder als Smiley und kleine Mäuse verziert an. Zudem gibt es wieder Kürbismus mit frischen Waffeln, Kürbissuppe, sowie ein weiteres Kürbisgericht und Würstchen vom Grill.

von Ingrid Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr