Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Künstlern über die Schulter schauen

Adventsmarkt Künstlern über die Schulter schauen

Am Wochenende kehrte eine 25-köpfige Reisegruppe des Vereins von ­einem Brasilien-Trip zurück, und schon bereitet die Volkstanz- und Trachtengruppe Gladenbach ihren 32. Adventsmarkt vor.

Gladenbach. Vor 32 Jahren veranstal­tete die Volkstanz- und Trachtengruppe Gladenbach ihren ersten ­Adventsmarkt, damals mit 20 Ständen. Am 30. November sind etwa 40 Aussteller im Haus des Gastes.

Die Volkstanz- und Trachtengruppe Gladenbach organisiert am ersten Adventssonntag ihren traditionellen Kunsthandwerkermarkt im weihnachtlich dekorierten Haus des Gastes. Los geht‘s um 10 Uhr, um 18 Uhr schließt der Markt. Offiziell eröffnet wird das bunte Treiben um 11 Uhr.

Die Musikgruppe der Volkstanz- und Trachtengruppe und eine Kindertanzgruppe sind mit dabei. Die Besucher erwartet ein buntes und vielfältiges Warenangebot. Die Palette der ausgestellten Werke ist groß, weihnachtliches Ambiente an vielen schönen Verkaufsständen sichergestellt. Viele der Kunsthandwerker lassen sich beim Arbeiten über die Schulter schauen.

Der Glasbläser ist vor Ort, Drexelarbeiten sind zu sehen, und Tonarbeiten werden präsentiert. Textildesigner und Filzer zeigen, wie sich Wolle, Stoff und Material phantasievoll in Form bringen lassen. Keramik und Porzellan, Stoff- und Näharbeiten sowie Hessenstickerei und Weihnachtsdecken sind in großer Zahl im Angebot. Es werden Schmuck und Bilder angeboten. Es gibt Weihnachtsfloristik, Weihnachtskrippen und weihnachtliche Dekorationsgegenstände. Für die jüngsten Besucher und alle anderen Interessierten ist eine Bastelstube eingerichtet, in der unter Anleitung gebastelt werden kann. Derweil können die Eltern in Ruhe über den Markt spazieren, staunen, stöbern und kaufen.

Eingerahmt wird der Markt von den Tanzvorführungen der Kinder- und Jugendgruppen der Volkstanzgruppe. Zum Schluss wird gegen 18 Uhr ein liebevoll verziertes Pfefferkuchenhaus verlost. Lose gibt es auf dem Adventsmarkt, ein Los kostet 50 Cent. Der Eintritt zum Adventsmarkt beträgt für Erwachsene 1,50 Euro, Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt. Der Erlös des Adventsmarktes wird für die Kinder- und Jugendarbeit eingesetzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland