Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -1 ° Sprühregen

Navigation:
Kirche erbittet eine neue Gabe mit altem Namen

Kirchgeld Kirche erbittet eine neue Gabe mit altem Namen

In Lohra gab es das vor Jahrzehnten schon einmal und nun kommt es wieder, allerdings in anderer Form, nämlich als freiwilliges Kirchgeld. Es soll der Finanzierung der Jugendarbeit und der Kirchensanierung dienen.

Voriger Artikel
Noch fehlt der große „Insel“-Zugang
Nächster Artikel
Glück gehabt: Keine Fledermaus im Haus

Um Kirchen die Kirche zu sanieren und die Stelle des Jugenddiakons zu sichern, bittet die evangelische Kirchengemeinde Lohra die Bürger um ein freiwilliges Kirchgeld.

Quelle: Fotos: Gianfranco Fain, Patrick Pleul/dpa; Montage: Nikola Ohlen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr