Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Kinder finden 50 Päckchen

Ostereiersuche Kinder finden 50 Päckchen

Bereits am frühen Samstagmorgen warteten kleine und große Kinder vor dem Dorfgemeinschaftshaus mit Ortsvorsteherin Melanie Krämer-Kowallik auf den Osterhasen.

Voriger Artikel
Temporeich geht‘s auf Ostereiersuche
Nächster Artikel
Mann stürzt bei Arbeiten von der Leiter

Nachdem alle 50 Osterpäckchen gefunden waren, stellten sich die Kinder, die sich an der Suche beteiligt hatten, zum Gruppenfoto auf.Foto: Ingrid Lang

Römershausen. Große Anspannung herrschte unter den Kindern, die auf das Startsignal der Ortsvorsteherin warten, um endlich die Osterüberraschung zu suchen. Kaum hatte Melanie Krämer-Kowallik alle Kinder und deren Eltern begrüßt und ihnen berichtet, wo sie den Osterhasen gesehen hat, spurteten die Kinder los.

Gar nicht so einfach war für manches Kind die Suche nach dem Geschenk, das auch in diesem Jahr wieder die Firma Herbener aus Weidenhausen gespendet hatte. Der Osterhase hatte die Tüten mit einem großen und kleine Schokohasen sowie Eiern und Süßigkeiten hinter Grasbüscheln, auf Fensterbänken, zwischen Steinen, dem Insektenhotel und auf den Bäumen rund um das Dorfgemeinschaftshaus versteckt. Manches Kind musste zweimal seine Runde drehen und genau hinschauen, bis es fündig wurde.

Am Ende haben die Kinder alle 50 Osterpäckchen gefunden. Denjenigen, die nicht da waren, werden die Geschenke nach Hause gebracht.

von Ingrid Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr