Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Helmut Kuhl gibt Vorsitz ab

VdK-Ortsverband Lohra Helmut Kuhl gibt Vorsitz ab

Beim VdK-Ortsverband Lohra gibt es einen Wechsel an der Führungsspitze. Petra Schymura tritt in 
die Fußstapfen des langjährigen Vorsitzenden Helmut Kuhl.

Voriger Artikel
Nähmaschine ist das Exponat
 des Monats
Nächster Artikel
Ab sofort kann nach Belieben geschmökert werden

Der neu gewählte Vorstand des VdK-Ortsverbandes Lohra (von links): Horst Köhler, Petra Schymura, Elisabeth Dörr, Heidi Häuser, Helmut Kuhl, Erika Kuhl, Roland Pächer, Wolfgang Cyriax, Hermann Brand und Sigrid Kombächer.

Quelle: Anita Ruprecht

Lohra. Der VDK-Ortsverband Lohra hat knapp 200 Mitglieder „mit steigender Tendenz“, berichtete Vorsitzender Helmut Kuhl. Die ständige Präsenz des VdK in den öffentlichen Medien mit Themen wie Altersarmut, menschenwürdige Pflege, Mindestlohn, Mütterrente und Erwerbsminderungsrente seien Gründe für das stetige Wachstum, sagte Kuhl.

Für die turnusmäßigen Vorstandswahlen kündigte er nach 15 Jahren als Ortsverbandsvorsitzender seinen Rücktritt aus der ersten Reihe an. Aus gesundheitlichen Gründen und um der jüngeren Generation Platz zu machen, wird er zukünftig als Beisitzer dem neu gewählten Vorstand mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Für sein langjähriges Engagement als Vorsitzender erhielt Helmut Kuhl die goldene Ehrenmedaille und die Ehrenurkunde des VdK. Die neue Vorsitzende Petra Schymura kündigte eine Busfahrt zum Hessentag nach Herborn zum VdK-Landestreffen am 28. Mai an, 
an der alle Lohraer VdK-Mitglieder teilnehmen können.

von Anita Ruprecht

 
Wahlen

Vorsitzende : Petra Schymura

Stellvertretender Vorsitzender und Schriftführer : Hermann Brand

Kassierer : Horst Köhler

Frauenbeauftragte : Heidi Häuser

Männerbeauftragter : Wolfgang Cyriax

Jugendbeauftragte : Sigrid Kombächer

Beisitzer : Werner Waßmuth, Elisabeth Dörr, Helmut Kuhl, Erika Kuhl und Roland Pächer

Ehrungen

Für 25-jährige Mitgliedschaft : Margarete Barth

Für 10-jährige Mitgliedschaft : Wolfgang Schäfer, Anja Kern, Ulrike Grebe, Gabriele Brusius, Dieter Meurer, Bernd Schmidt, Dennis Brusius, Leonhard Thöres, Barbara Dietrich, Hans-Georg Brusius, Werner Lücke, Viktor Müller, Wolfgang Cyriax, Bärbel Mene-Keller, Harald Kaletsch, Wilfried Findt, Claudia Huth und Volker Ammenhäuser.

 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr