Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Große Krippe sorgt für Weihnachtsstimmung

Feierliche Enthüllung Große Krippe sorgt für Weihnachtsstimmung

Mehr als 100 Gäste kamen zur Eröffnung der großen Weihnachtskrippe in Bellnhausen. Die Idee
 zur Anschaffung hatte das Ortsbeiratsmitglied Bettina Leinweber.

Voriger Artikel
Nikolaus kommt zu
 den Rinks
Nächster Artikel
Nikolaus kommt erneut nach Buchenau

Vor der Weihnachtskrippe haben sich der Ortsbeirat von Bellnhausen Klaus Scheld (von links), Bettina Leinweber und Walter Schäfer-Drösch zum Gruppenfoto aufgestellt.

Quelle: Ingrid Lang

Bellnhausen. Ortsvorsteher Klaus Scheld und Walter Schäfer-Drösch waren von Bettina Leinwebers Idee sofort begeistert und so wurde sie umgesetzt.

Im Internet wurden die Krippenbauer fündig, wählten Krippenfiguren als Vorlagen aus, die sie dann über einen Beamer vergrößert und auf die vom Ortsbeirat gekauften USB-Platten übertrugen. Dann wurden die großen Figuren mit einer Stichsäge ausgesägt und grundiert.

Bernd Bittner malte innerhalb eines Tages die Tiere, das Jesuskind, Maria und Josef sowie die Heiligen drei Könige in Wischtechnik mit Acrylabdeckfarbe an. Danach wurden alle Figuren lackiert und ein Aufsteller wurde montiert. Den Platz für die große Krippe stellt die Familie Lenz-Happel zur Verfügung.

Während der Ortsbeirat die Kosten für das Material und die Farbe übernahm, stellten Leinweber und Scheld das Häuschen, das als Krippe dient, zur Verfügung. Am Samstag waren 15 Helfer im Einsatz, um die Krippe aufzubauen und zu dekorieren. Bei der feierlichen Enthüllung sorgten Tabea Wege­ mit der Trompete und ­Vanessa Lohrke am Saxophon für vorweihnachtliche Stimmung. Zwei Weihnachtsbäume geben­ der Krippe einen festlichen ­Rahmen.

Dicht gedrängt standen die Besucher, die nicht nur aus Bellnhausen, sondern auch aus Kehlnbach, Runzhausen, Sinkershausen, Gladenbach und Diedenshausen stammten, vor der Krippe und ließen sich Kinderpunsch, Glühwein, Weihnachtsplätzchen und Schmalzbrote schmecken. Heizstrahler und ein Holzfeuer sorgten für die nötige Wärme.

von Ingrid Lang

 
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr