Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Alle Mann ins Festzelt!

Granzgang ist eröffnet: Alle Mann ins Festzelt!

Mit einem Gedenken an die Verstorbenen auf dem Friedhof eröffneten die Buchenauer um Bürgeroberst Dieter Veit am Donnerstagabend das traditionelle Grenzgangfest. Danach ging es in Festzelt.

Voriger Artikel
Die Spiele mögen beginnen
Nächster Artikel
Fest beginnt mit Blick in Vergangenheit

Zur Eröffnung des Grenzgang ließen die Buchenauer die Kanonen rauchen.

Quelle: Benedikt Bernshausen

Buchenau. Pfarrer Jürgen Barth erinnerte in seiner Ansprache am Ehrenmal an die Grenzen des menschlichen Lebens. Nach einer Kranzniederlegung und musikalischen Darbietungen kamen mehr als tausend Menschen im Festzelt zum Kommers zusammen.

Am Freitag werden die Buchenauer um 5.30 Uhr mit Böllerschüssen geweckt. Um 6.30 Uhr begrüßt Bürgeroberst Veit die Grenzgänger am Rathaus. Für 7 Uhr ist der Abmarsch zur Grenzbegehung vorgesehen. Die Pause wird auf der Ebenheit eingelegt. Die Strecke am Freitag ist fast 13 Kilometer lang.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr