Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Grenzgang Buchenau 2013

Die Wettläufer des Buchenauer Grenzgangs 2013 sind Stefan Landschneider (links) und sein Freund Christian Platt. Grenzgang Buchenau 2013

Wettläufer: ein Wunsch von Kindesbeinen an

Christian Platt und Stefan Landschneider sind die Wettläufer des Buchenauer Grenzgangs 2013. Gemeinsam bereiten sich die Männer auf ihre traditionsreiche Rolle beim Heimatfest vor und finden: „Es ist eine große Ehre!“ mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Die letzte Sitzung des erweiterten Komitees: Bürgeroberst Dieter Veit (Mitte), an seiner Seite sein Stellvertreter Mark Noll (rechts) und Schriftführer Dieter Geßner.Foto: Benedikt Bernshausen Grenzgang Buchenau 2013

Bürgeroberst stimmt auf das Fest ein

Zur seiner letzten Sitzung vor dem Buchenauer Grenzgang traf sich das erweiterte Komitee: Es wurden Dankesworte ausgetauscht - und schließlich gab Bürgeroberst Dieter Veit ein "Versprechen". mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Mehr als 450 Buchenauer kamen zur zweiten Bürgerversammlung vor dem Grenzgangsfest in das Bürgerhaus. Dort schaute der Bürgeroberst gleich nochmal hin: Dieter Veit (links) überreichte Mohr Jens Wege das erste offizielle Foto der Repräsentanten.
 Fotos: Benedikt Bernshausen Grenzgang 2013

Das Komitee erhält tosenden Beifall

Drei Wochen vor dem Grenzgang ist das Fest fast schon in trockenen Tüchern. Das Komitee und die Ausschüsse arbeiten an den letzten Aufgaben - und ernteten zum Abschluss der Sitzung von den 450 Mitgliedern sogar stehende Ovationen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Wagenbau bei „Budchersch Männer“: Ralf Schmidt sägt eine Tür für den Wagen zurecht. Grenzgang Buchenau

Jeden Abend rumort es in Buchenau

In Scheunen und Höfen werkeln die Buchenauer an den Motivwagen für den Festzug - dabei bleiben die Gesellschaften gern unter sich. Der OP erlauben „Scheu´s“ und „Budchersch“ allerdings einen Blick hinter die Kulissen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Sparkassen-Vorstand Andreas Bartsch (von links), Bürgermeister Bernd Schmidt, Bürgeroberst Dieter Veit und Landrat Robert Fischbach präsentierten die Grenzgangsplakette. Die Wettläufer zeigten zuvor ihre Können.Fotos: Pfeifer-Sternke Grenzgang Buchenau 2013

"Bürger Bartsch" übergibt Plakette

Am Freitagabend übergab Sparkassen-Vorstand Andreas Bartsch die offizielle Grenzgangsplakette an Bürgeroberst Dieter Veit. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Leuchtendes Juwel in der Dorfmitte: Die neue, beleuchtete Edelstahltafel. Grenzgang Buchenau

Sonne geht unter, Grenze glüht

„Also bis zur Ebenheit ist schon mal geputzt“, sagt Regina Käsmayr und schmunzelt im Kreis der anderen Helfer. Mit Reinigungsmitteln, Lappen und vereinten Kräften bringen die Mitglieder des Grenzgangs-Ausschusses „Ausschmückung“ das neue Edelstahl-Juwel in der Dorfmitte für seine offizielle Einweihung auf Hochglanz. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Burschenoberst Dieter Veit (von links), Wolfgang Brühl, Sprecher des Vorstands der VR Bank Biedenkopf-Gladenbach, und der VR-Bank-Filialleiter Wilfried Damm präsentierten die Grenzgangs-T-Shirts.Foto: Silke  Pfeifer-Sternke Buchenauer Grenzgang

T-Shirt-Träger werben für Grenzgang

Zum Grenzgang in Biedenkopf sind die Buchenauer gerüstet: Sie werben mit T-Shirts für ihren Grenzgang im nächsten Jahr. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

1 2

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze




Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Aus vier mach zwei: Der Bundesvorsitzende Cem Özdemir (alle Bündnis 90/Die Grünen, von links), die Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter sowie der schleswig-holsteinische Umweltminister Robert Habeck kandidierten für die Spitzenplätze zur Bundestagswahl. Dass die einzige Frau ins Rennen geht, stand aufgrund der Parteienquote von Anfang an fest. Die Mitglieder stimmten mehrheitlich für Özdemir als männlichen Bewerber. Frauenquoten in der Politik

Freiwillige Quote verändert Frauenbild

Auch wenn das mächtigste politische Amt in Deutschland von einer Frau ausgeübt wird: Die Bundesrepublik befindet sich im Mittelfeld, was die positive Haltung gegenüber Politikerinnen angeht. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite