Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Golf rast frontal in Lkw

Unfall Golf rast frontal in Lkw

Drei Verletzte waren die Folge eines schweren Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag.

Voriger Artikel
Endbacher Fraktionen stehen zum Hilsberg-Projekt
Nächster Artikel
Bauamtsleiter: Hilsberg rechnet sich weiterhin

Ein schwerer Verkehrsunfall bei Eckelshausen fordert vier Verletzte. Der Unfallverursacher schwebt laut Polizeiinformationen noch in Lebensgefahr.

Quelle: Tobias Hirsch

Eckelshausen. Beim Versuch, auf der Bundesstraße 62 einen zum Biedenkopfer Stadtteil Eckelshausen fahrenden Seat zu überholen, nahm der 35-jährige Fahrer eines VW Golf aus Frankfurt einen entgegenkommenden Lastwagen vermutlich nicht  wahr, erklärt Oberkommissar Michael Wilhelm. Die Folge: Der im Raum Biedenkopf arbeitende 35-Jährige prallte gestern gegen 17.30 Uhr mit seinem Golf frontal auf einen entgegenkommenden Lastwagen und anschließend seitlich gegen den Seat Leon.
Beim frontalen Aufprall wurde der Golf derart zusammengequetscht, dass die Freiwilligen der Biedenkopfer Feuerwehr den eingeklemmten Fahrer aus dem Wrack befreien musste. Anschließend wurde dieser mit lebensgefährlichen Verletzungen im Rettungswagen in das Universitätsklinikum nach Marburg gebracht. Dorthin wurde auch der leichtverletzte 50-jährige Lastwagenfahrer aus Biedenkopf transportiert, ebenso die beiden Insassen des Leons, eine 24-Jährige aus Homberg/Ohm und ihre leicht verletzte 7-jährige Tochter.
Die Unfallstelle war bis kurz nach 20 Uhr gesperrt, Polizisten aus Biedenkopf leiteten den Verkehr jedoch über einen angrenzenden Parkplatz an der Unfallstelle vorbei. Die Biedenkopfer Feuerwehr war mit 20 Mitgliedern im Einsatz. Anschließend räumten Mitarbeiter der Straßenmeisterei Steffenberg die Unfallstelle. Nach Angaben von Oberkommissar Wilhelm wird der Schaden auf rund 40 000 Euro geschätzt.

von Gianfranco Fain

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr