Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Schwimm-Saison 
startet am Feiertag

Weidenhäuser Freibad Schwimm-Saison 
startet am Feiertag

Das Wetter ist schuld: Die Freibad-Saison in Weidenhausen startet erst an Christi Himmelfahrt, 25. Mai. In Gladenbach kann der Außenbereich mit Sprungturm und Schwimmbecken des „Nautilust“ bereits seit Samstag genutzt werden.

Voriger Artikel
Gemeinschaftshäuser besser anpreisen
Nächster Artikel
Schüler rufen ein Hoch auf Europa aus

Am Himmelfahrtstag öffnet das Freibad Weidenhausen erstmals in diesem Jahr seine Pforten.

Quelle: Michael Tietz

Weidenhausen. Ursprünglich sollte das Weidenhäuser Freibad schon am 15. Mai seine Tore öffnen. Laut Günter Euler, Geschäftsführer­ der städtischen Bädergesellschaft, ist die Freizeitanlage nun am morgigen Donnerstag, 25. Mai, betriebsbereit. Das Freibad wird dann montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 9 bis 19 Uhr geöffnet sein. Frühschwimmer können dienstags und donnerstags von 7 bis 8 Uhr bereits ins erfrischende Nass springen.

An den Eintrittspreisen ändert sich zum Vorjahr nichts. Kinder und Jugendliche (3 bis 16 Jahre)­ zahlen 3 Euro, Erwachsene­ 4 Euro. Für Schüler und Studenten ab 17 Jahre sowie für Schwerbehinderte gibt es einen Euro Rabatt. Beim Spät-Tarif ab 18 Uhr werden 2 (ermäßigt 1,50) Euro fällig. Die Tageskarte gilt allerdings nicht für einen kompletten Tag. Wer am Morgen ein paar Bahnen im Freibad ziehen will und am Nachmittag erneut kommt, muss zweimal zahlen. Neu ist die Familiendauerkarte­ plus für 150 Euro, in der auch Schüler, Studenten und Azubis eingeschlossen sind.

von Michael Tietz

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr