Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Holzberg bereitet Bürgervertretern Sorge

Ortsbeirat Bellnhausen Holzberg bereitet Bürgervertretern Sorge

Bellnhausen hat ein Problem mit illegaler Müllablagerung. Der Ortsbeirat bittet nun die Stadt um Hilfe.

Voriger Artikel
Schüler rufen ein Hoch auf Europa aus
Nächster Artikel
Unterstützer und Nachhilfelehrer

Ursprünglich sollte an dieser Stelle der Astschnitt aus dem Dorf gesammelt und verbrannt werden. Mittlerweile ist der Holzberg aber auf beachtliche Dimensionen angewachsen.

Quelle: Sascha Valentin

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ortsbeirat Bellnhausen
Die Bellnhäuser sehen den Beschluss des Gladenbacher Magistrats zum Thema Windenergie kritisch. Foto: H.D.Volz / pixelio.de

Der Ortsbeirat Bellnhausen hat in seiner jüngsten Sitzung noch einmal deutlich gemacht, dass er mit dem Beschluss des Magistrats, keine­ weiteren Flächen für die Nutzung von Windkraftanlagen zur Verfügung stellen zu wollen, nicht einverstanden ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr