Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Aus Kollegen wird ein Liebespaar

Trauung in „Maria Königin“ Gladenbach Aus Kollegen wird ein Liebespaar

Schon während der Trauung von Lisa Zimmermann und Johannes Schmalz durch Pfarrer Dr. Dr. Josef Wagener in der katholischen Kirche „Maria Königin“ gab es eine Überraschung für das frisch vermählte Paar.

Voriger Artikel
„Lesen inspiriert und beruhigt“
Nächster Artikel
Jetzt geblitzt, bezahlt wird später

Der Bräutigam spielte seiner frischgebackenen Ehefrau ein Ständchen.

Quelle: Ingrid Lang

Gladenbach. Die Trauzeremonie wurde musikalisch mit einigen Liedern der Gruppe „Mirjam“ umrahmt. Aber auch der Bräutigam hatte eine Überraschung für seine Braut und sang für sie begleitet von Orgelmusik „Gib mir Zeit“, was einen stürmischen Beifall unter den Gästen hervorrief.

Nach der Trauung schritt das frisch vermählte Brautpaar durch ein Spalier von Musikinstrumenten, die die Musiker vom Musikverein 1911 Gladenbach in die Höhe hielten. Nach den Glückwünschen, die Robert Taus übermittelte, stellte der Bräutigam Johannes sein musikalisches Können unter Beweis und spielte für seine Liebste ein Lied auf der Klarinette.

Kennen und lieben gelernt haben sich die Bankangestellten 
in der Zweigstelle der Sparkasse 
in Buchenau, wo beide tätig 
waren. Die Braut stammt aus Wolfgruben und der Bräutigam, der seit mehr als 20 Jahren im Musikverein wirkt, ist gebürtiger Gladenbacher. Das Paar fungiert zudem als Betreuer der Sternsinger und singt im Chor „Mirjam“ mit.

von Ingrid Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr