Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regen

Navigation:
Gladenbach
Jahreshauptversammlung
Der VfL Weidenhausen erhält von der Stadt 40 000 Euro für sein Bauvorhaben, um auf dem ehemaligen Hart- und jetzigen Rasenplatz einen Kunstrasen aufzutragen. Bis zum hundertjährigen Vereinsbe­stehen im Jahr 2019 soll der neue Fußballplatz fertig sein.

Die Fußballer des VfL Weidenhausen wollen in der kommenden Saison wieder um die vorderen Plätze in der A-Liga mitspielen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bürgerinitiative Weidenhausen
Mehr als 30 Erwachsene mit ihren Kindern waren zum Ortstermin gegen das geplante Baugebiet im Nordosten von Weidenhausen ­gekommen. Sie kämpfen gegen zusätzliche Verkehrsbelastungen. Foto: Peter Piplies

Gegen das geplante Baugebiet im „Oberen Haumbach“ in Weidenhausen wehrt sich eine Bürgerinitiative (BI). Dieser gehören 78 Anlieger an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuerwehr Erdhausen
Gladenbachs Bürgermeister Peter Kremer (links) nimmt von Dr. Thomas Schäfer den Förderbescheid entgegen. Privatfoto

Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer übergab dieser Tage der Stadt Gladenbach in Person von Bürgermeister Peter Kremer den Bescheid über die Gewährung von Zuwendungen des Landes für die Erweiterung des Feuerwehrhauses im Stadtteil Erdhausen.

mehr
Gladenbachs Marktmeister
Bruno Hercher (links) verabschiedet sich von Abacus-Händler Frederic Folberth. Sie kennen sich seit 20 Jahren. Foto: Ingrid Lang

Eine Institution war auf dem Krammarkt ein 
letztes Mal in amtlicher Funktion tätig. Ab 2018 ist Marktmeister Bruno 
Hercher dort nur noch 
privat anzutreffen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schnellbuslinie X383
Während die Linie 383 von Marburg bis nach Bad Endbach verkehrt, wird die Schnellbuslinie X383 in Gladenbach enden, beziehungsweise nach Marburg starten. Foto: Gianfranco Fain

Von der Hinterlandstadt kommen Fahrgäste 
künftig schneller in die Kreisstadt. Der Preis der Schnelligkeit: Manche 
Orte wie zum Beispiel Lohra liegen nicht auf der Strecke der neuen Linie.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stadtparlament Gladenbach
Die Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in Erdhausen soll um zwei Gruppen erweitert werden. Sorgen bereitet einigen Parlamentariern die Parkplatz-Situation vor dem Gebäude. Foto: Silke Pfeifer-Sternke

Weil Betreuungsplätze in der Stadt Gladenbach rar sind, soll der Anbau für zwei Gruppen mit 
insgesamt maximal 37 Kindern schon im Januar 2018 bezugsfertig sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kita „Sonnenschein“
Die Kinder treten zum Lanzenwettkampf gegeneinander an – oder auch einmal gegen eine Erzieherin. Beim Sommerfest der Erdhäuser Kindertagesstätte ging es ins Mittelalter. Foto: Sascha Valentin

Eine Zeitreise ins Mittelalter erlebten Kinder und Besucher beim Sommerfest der Kita „Sonnenschein“ in Erdhausen. Das stand ganz im Zeichen 
der Ritter.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hochzeit
Das Brautpaar Katharina Baumann und Patrick Pfeifer. Foto: Ingrid Lang

Seit acht Jahren ein Paar, doch sie kennen sich schon viel länger. Nun haben Katharina „Nina“ Baumann und Patrick Pfeifer geheiratet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jubiläum in Frohnhausen
Die Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Frohnhausen hoffen auf viele Besucher für ihr Jubiläumsfest. Zum Programm gehört ­unter anderem ein Kanurennen auf dem Fischteich. Fotos: Michael Tietz

Sie leisten ihren Dienst freiwillig und ehrenamtlich – und das seit 80 Jahren. Dieses Jubiläum ihrer Feuerwehr wollen die Frohnhäuser groß feiern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirschenmarkt Gladenbach
Bilanz aus Sicht von Polizei und Rettungsdienst: Augenreizungen, Nasenbeinbruch und Schnittwunden, Bierglaswürfe, Reizgas und Schläge. Foto: Günther Richter / pixelio.de

Im Vergleich zu den 
Vorjahren hatte die 
Polizei dieses Mal 
zahlreichere Einsätze im 
Zusammenhang mit 
dem Kirschenmarkt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirschenmarkt Gladenbach
Nicht nur bei der Wahl der Kirschenkönigin im Festzelt tobten die Massen. Foto: Michael Hoffsteter

Gut bis sehr gut lauten die Wertungen der am Gelingen des Kirschenmarkt 2017 beteiligten Organisatoren, Händler und Rummelplatzbetreiber.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ferienpass Gladenbach
In der Schutzhütte des Männergesangvereins nahm das Chaosspiel seinen Anfang. Vorher wurden Gruppen eingeteilt. Wer nicht mitspielen wollte vergnügte sich auf dem Gelände oder ließ sich mit bunten Farben das Gesicht schminken. Fotos: Silke Pfeifer-Sternke

Mit etwas Neuem
 eröffnete am Montag der 
Ferienpass der Stadt 
Gladenbach: Um 15.10 Uhr fiel der Startschuss
für das Chaosspiel.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr