Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Gladenbach
Projekttag mittelhessischer Europaschulen
Kreativ sein beim Projekttag der Europaschulen (von links): Die Gladenbacher Grundschüler Kristina Kinas, Niklas Stolz und Naomi Hofmann bauen fleißig „Rennbürsten“. Privatfoto

Sie sind kreativ, engagiert, motiviert. Und sie machen sich für Werte wie Demokratie, Menschenrechte und Toleranz stark. Wie das gelingt, zeigten Jugendliche aus sieben mittelhessischen Europaschulen bei einem Projekttag.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Förderverein veranstaltete Helferfest
Zu einem fröhlichen Fest trafen sich Frohnhäuser an der Kulturscheune. Foto: Ingrid Lang

Mit einem Fest bedankte sich der Förderverein Kulturscheune Frohnhausen bei seinen ehrenamtlichen Helfern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brücke an der Mappesmühle
Die Tage der maroden Brücke an der Mappesmühle in Mornshausen sind gezählt – hier soll Anfang 2018 eine neue Überführung der Salzböde gebaut werden. Archivfoto: Michael Tietz

240.000 Euro will die Stadt Gladenbach in eine neue Brücke an der Mappesmühle über die Salzböde investieren. Nach ­einem Einwand von Landwirten wird das Bauwerk nun auch breiter, als zunächst geplant.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Weltladen Gladenbach
Noch wirkt der Raum wenig einladend und schmucklos. Doch Dekan Andreas Friedrich (hinten von links), Christoph Wagner und Dieter Schäfer von der Sparkasse, Vermieterin Erika Schlag, Edith Müller-Zimmermann, Pfarrer Klaus Neumeister und (vorne von links) Elke Schwonke-Koerner und Carmen Müller vom Weltladenteam freuen sich schon auf das zukünftige Weltladencafé. Foto: Ingrid Lang

Der Bauantrag ist schon gestellt: Im Raum hinter dem Weltladen in der Marktstraße soll in den nächsten Monaten ein 
Café entstehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Versammlung
Raupenfahrzeuge bereiten im Interkommunalen Gewerbepark Salzbödetal den Boden für die Errichtung eines Baustoffhandels vor. Darüber hinaus gibt es noch sieben Interessenten an Grundstücken an der Landesstraße bei Lohra und Mornshausen/S.

Überwiegend Positives berichtete der Geschäftsführer des Interkommunalen Gewerbeparks Salzbödetal der Verbandsversammlung. Es gibt sieben Interessenten für Grundstücke und die Firmen bauen an. Nur der Straßenzustand trübt etwas die gute Stimmung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kindergarten
Gefahrensituationen erkennen, einschätzen und bewältigen, lernten die „Regenbogen“-Kinder von Stefan Egerding. Privatfoto

Welche Gefahrensituationen gibt es? Wie kann ich mich schützen? Mit diesen Fragen haben sich zukünftige Schulkinder in der evangelischen Kindertagesstätte „Regenbogen“ während eines Trainings beschäftigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Freiwillige Feuerwehr Gladenbach
Feuerwehrhelm auf dem Kopf und Marius Kreide an ihrer Seite: Für die kleine Rihanna geht es mit der Drehleiter einige Meter in die Höhe. Foto: Jenna Stein

Bei Sonnenschein präsentierte sich die Freiwillige Feuerwehr Gladenbach am Samstag. Beim Mitmachtag auf dem Marktplatz konnten die Besucher sich Drehleiter und Löschfahrzeug genau anschauen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirschenmarkt Gladenbach
Welcher Schausteller beim diesjährigen Kirschenmarkt seinen Autoscooter betreiben darf, ist bis die Gerichte entschieden haben wieder fraglich. Foto: Elmar Schulten

Erst im Oktober treffen sich der Diedenshäuser Schausteller Herbert Kreuser und die Stadt Gladenbach wegen einer Schadenersatzforderung in Marburg vor Gericht. Schon jetzt strengt der Schausteller vor dem Verwaltungsgericht in Gießen ein Eilverfahren gegen die Stadt an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirschenkönigin Gladenbach
„Meet & Greet“ mit Gladenbacher Kirschenköniginnen und Interessentinnen (von links): Jennifer Fuchs (Regentin 2014), Valentina Laukert, Bürgermeister Peter Kremer, Selina Schmidt (amtierende Kirschenköngin), Katharina Becker (Regentin 2015), Moderator Lutz Riemenschneider, Swenja Kämpfer und Nadine Koch (Kirschenkönigin 2013). Foto: Michael Tietz

Wer die 68. Kirschenkönigin wird, entscheidet sich am 30. Juni. Vier Bewerberinnen gibt es bereits, weitere Anmeldungen für die Wahl am Kirschenmarktsfreitag im Festzelt sind möglich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ferienpass-Aktion Gladenbach
Gemeinsam für die inklusive Spielewoche beim Gladenbacher Ferienpass am Start (von links): Stadtjugendpfleger Karl H. Nickel, Isabelle Deidl (fib), Anna Kaczmarek-Kolb (Inklusion bewegt), Wolfgang Urban (fib), Simona Lison (bsj) und Bürgermeister Peter Kremer. Foto: Michael Tietz

Abenteuer erleben – das können Kinder mit und ohne Beeinträchtigung bei der Ferienpass-Spielewoche. Dank der finanziellen Unterstützung von „Inklusion bewegt“ und der Stadt geht es in den nächsten Jahren weiter.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rettungsübung Gladenbach
Feuerwehrleute klappen das Autodach zur Seite, um den verletzten Fahrer aus dem Fahrzeug herauszuholen. Foto: Peter Piplies

44 Einsatzkräfte rückten zu einem Unfall zwischen Weidenhausen und Kehlnbach aus. Was die Helfer zunächst nicht wussten: 
Es war eine Übung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirschenkönigin Gladenbach
Ein digitales Gerät wird im Festzelt den Geräuschpegel messen, der in die Wahl der Kirschenkönigin einfließt. Privatfoto

Der Kirschenmarkt wirft seine Schatten voraus. Für einen der Höhepunkte des Festes, die Kirschenkönigin-Wahl am Freitag, 30. ­Juni, werden noch Teilnehmerinnen ab 16 Jahre gesucht. Bei der Wahl selbst kommt ein neues Gerät zum Einsatz.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr