Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Gericht: Dackeldame ist gefährlich

500 statt 50 Euro Steuern Gericht: Dackeldame ist gefährlich

Ein Dackelbesitzer aus dem Hinterland zahlt für seinen kleinen Liebling zurecht die Steuer für gefährliche Hunde. 

Voriger Artikel
Verdienstorden für den „Dinosaurier“
Nächster Artikel
Zinszahlung wirft doch noch Fragen auf

Jürgen Böttcher mit seiner Dackelhündin „Alexa“, die als gefährlich eingestuft wurde.

Quelle: Björn-Uwe Klein
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
"Alexa" ist klein, aber gefährlich

Weil die 9-jährige Dackelhündin "Alexa" als gefährlich eingestuft wurde, prasselt auf Dautphetals Bürgermeister Bernd Schmidt eine Flut von Schmähungen ein.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr