Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Flugblatt informiert über Festprogramm

1100-Jahr-Feier Flugblatt informiert über Festprogramm

7 000 Flyer ließen "Breidenbach AKTIV" und der "Dorfverein Kleingladenbach" als Hinweis auf die 1100-Jahr-Feier von Breidenbach und Kleingladenbach drucken. Die Festwoche findet vom 9. bis 16. Juni statt.

Breidenbach . Die Veranstalter „Breidenbach AKTIV“ und der „Dorfverein Kleingladenbach“ stellten vergangene Woche den Flyer zur 1 100 Jahr-Feier vor, der nicht nur über die umfangreichen Aktionen der Festwoche informiert, sondern auch über Parkplatzmöglichkeiten und Bus-Shuttle-Verbindungen. Das Faltblatt, das in einer Auflage von 7000 Exemplaren gedruckt wurde, wird in der Kerngemeinde sowie in Kleingladenbach an alle Haushalte verteilt und an vielen Stellen im Hinterland, dem benachbarten Wittgenstein und im nördlichen Lahn-Dill-Kreis ausgelegt.

120 Stände und Aktionen

Der Flyer enthält auf der Vorderseite alle Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen der Festwoche, zum Kartenvorverkauf sowie detaillierte Hinweise zu den Parkmöglichkeiten, Bus-Shuttle-Verbindungen und dem Bühnenprogramm am Aktionstag. Auf der Rückseite des Faltplans sind die mehr als 120 Stände, Aktionen und Veranstaltungsbereiche zwischen Buderusstraße und Gewerbegebiet in der Kerngemeinde Breidenbach markiert und zusätzlich in einer Liste aufgeführt.

Die Festwoche beginnt am Sonntag, 9. Juni, um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche Breidenbach, an dem sich der „Tag rund um die Kirche“ anschließt. Mit einem fröhlichen „Geburdsdogsowend“ im Festzelt wird am Donnerstag, 13. Juni, ab 19 Uhr das gemeinsame Festgelände mit Leben gefüllt. Auf dem Programm steht ein kurzweiliges Unterhaltungsprogramm mit Musik, Tänzen und es werden Geschichten rund um die beiden Dörfer erzählt.

Ein Höhepunkt der Festwoche ist das hochkarätig besetzte Deutschrock-Pop-Konzert, das am Freitag, 14. Juni, ab 19 Uhr stattfindet. Mit „Street Life“, eine Cover-Bands aus dem Rock-, Pop- und Soul-Genre sowie mit der mehrfach ausgezeichneten Deutschrock-Band „Luxuslärm“ wird den Besuchern ein Musikerlebnis der Extraklasse geboten. Integriert in diese Veranstaltung ist auch die Westernhagen-Show „Weitersagen singt Westernhagen“.

Unter dem Motto „1 100 Schritte von der Tradition zur Moderne“ setzen am Samstag, 15. Juni, von 11 bis 18 Uhr Vereine, Gruppen, Institutionen, Unternehmen und Geschäfte mit dem Aktionstag einen ganz besonderen Akzent der Festwoche. An diesem Tag ist ein historische Hochzeitszug von der Buderusstraße bis zur Kirche zu bewundern, dem sich eine historische Trauung in der evangelischen Kirche um 12 Uhr und um 15 Uhr eine historische Hochzeitstafel anschließt.

Auch sind an diesem Tag etwa 50 Oldtimertraktoren bei Vorführungen zu bewundern. Sechs Unternehmen bieten mit einem „Tag der offenen Tür“ unter anderem die Möglichkeit, dass sich junge Leute über Berufsbilder informieren können. An mehr als 120 Stationen in der Buderusstraße, im Gewerbegebiet und bei der Firma Christmann + Pfeifer präsentieren sich die beiden Jubiläumsorte ihren Gästen aus nah und fern in ihrer ganzen Vielfalt. Es wird historisches Handwerk bis hin zur modernen Technologiegezeigt. Neben einer „STIHL-Timbersports-Show“ ist ein Biathlon-Event mit Biathlon-Profis zu bestaunen. Außerdem wird ein Beachvolleyballturnier ausgerichtet und ein Segway-Parcours aufgebaut.

Um 18 Uhr erfolgt ein Blasmusikkonzert der „51er“ aus dem Sauerland und anschließend sorgen „Sepp und die Steigerwälder Knutschbär‘n“ für stimmungsvolle Unterhaltung im Festzelt.

Karten für Konzert

Der Sonntag, 16. Juni, beginnt mit einem ökumenischen Festgottesdienst. Anschließend steht der Familientag mit einem Sport- und Spielprogramm für Kinder und Eltern rund um das Festzelt an. Die Schützenkapelle Rudersdorf lässt dann ab 13 Uhr mit zünftiger Blasmusik das Fest ausklingen.

Die Eintrittskarten können ab sofort für den „Geburdsdogsowend“ (13. Juni) für drei Euro und für den Stimmungsabend (15. Juni) für zehn Euro erworben werden. Bereits seit einiger Zeit sind die Karten für das Rock-Pop-Konzert am Freitagabend, 14. Juni, im Vorverkauf für 22,10 Euro und an der Abendkasse für 25,00 Euro erhältlich.

Ab sofort ist ein Organisationsbüro zur 1 100-Jahr-Feier in „Mariannes Lädchen“, Hintere Ortsstraße 4, in Breidenbach eingerichtet, wo montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr Peter Schneider, Vorsitzender Breidenbach AKTIV, für alle Fragen und Anregungen zum Fest zur Verfügung steht. Auch können sich dort Helfer melden.

von Klaus Peter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland