Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Filmaufnahmen auf Freitag verschoben

Joko und Klaas Filmaufnahmen auf Freitag verschoben

Aufgrund des Wetters sind die geplanten Filmaufnahmen am Aartalsee von Donnerstag auf Freitag verschoben worden, teilte Reinhard Strack-Schmalor, Abteilungsleiter Aufsichts- und Kreisordnungsbehörden des Lahn-Dill-Kreises auf Anfrage der OP mit.

Voriger Artikel
Hommage an Kapellmeister Mosch
Nächster Artikel
Auftakt im Totschlag-Prozess

Der Moderator Joko Winterscheidt (links), hier mit seinem Kollegen Klaas Heuer-Umlauf, wird am Freitag zu Filmaufnahmen an den Aartalsee kommen.

Quelle: Axel Heimken

Bischoffen. Der Fernsehsender ProSieben beziehungsweise zwei beauftragte Firmen werden voraussichtlich ab zehn Uhr Filmaufnahmen für die Sendung „Mein bester Feind“ drehen ( die OP berichtete).

Die TV-Leute werden mit einem Hubschrauber, Motorboot und Wasserskifahrern eine filmreife Kulisse bieten – sind aber daher auch auf gute Wetterbedingungen angewiesen.

In der Show müssen die Kandidaten verschiedene Mutproben und Aufgaben bestehen. Moderiert wird die Sendung vom bekannten TV-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf.

Nach OP-Informationen wird Joko am Freitag vor Ort sein.

von Anna Ntemiris

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr