Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Feuerwehr muss Strohballen löschen

Brand Feuerwehr muss Strohballen löschen

Ein wahres Strohfeuer mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Dienstagabend löschen.

Voriger Artikel
Umgehung Eckelshausen genießt Priorität
Nächster Artikel
Erddeponie wird zum grünen Wall

In Bad Endbach wurde die Feuerwehr am Dienstagabend zu einem Brand gerufen. Rundballen hatten Feuer gefangen.

Quelle: Michael Hoffsteter

Bad Endbach. Gegen 17.20 Uhr ging der Notruf bei der Feuerwehr ein. Einsatzkräfte aus Hartenrod, Bad Endbach und Bottenhorn rückten aus, um das Feuer nahe eines Aussiedlerhofes in Bad Endbach zu bekämpfen. Nach ersten Schätzungen der Feuerwehr standen bis zu 100 Strohballen in Flammen. Zur Brandursache konnten noch keine Angaben gemacht werden. Bis in die späten Abendstunden dauerten die Löscharbeiten an. Eine Nachtwache wurde eingerichtet, um einem erneuten Auflodern der Flammen rechtzeitig entgegen zu wirken.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr