Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Explosion in Mornshausen

Haus eingestürzt Explosion in Mornshausen

Gegen 18.30 ist am Montagabend im Gladenbacher Stadtteil Mornshausen S. ein Haus eingestürzt. Offenbar war es eine Explosion. Der Bewohner wird vermisst.

Voriger Artikel
Heimatliebe eröffnet Perspektiven
Nächster Artikel
Parlament trauert um Vorsitzenden

In Gladenbach Mornshausen S. ist am Montagabend gegen 18.30 Uhr ein altes Bauernhaus explodiert.

Quelle: Hartmut Berge
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
73-Jähriger unter Trümmern tot geborgen

Am Montag haben die Mornshäuser bis in die späten Abendstunden hinein gehofft, dass der 73-jährige Bewohner des eingestürzten Fachwerkhauses nicht von den Trümmern begraben wurde. Vergebens: Gegen 22.30 Uhr wird er tot geborgen.

mehr
Löste eine Gasflasche die Explosion aus?

Wahrscheinlich war eine Gasexplosion die Ursache dafür, dass am Montagabend in Mornshausen ein altes Bauernhaus in sich zusammenfiel und den einzigen Bewohner unter sich begrub.

mehr
Mehr zum Artikel
Explosion in Mornshausen
Ein Helfer sucht in den Trümmern nach Spuren.

Am Montag haben die Mornshäuser bis in die späten Abendstunden hinein gehofft, dass der 73-jährige Bewohner des eingestürzten Fachwerkhauses nicht von den Trümmern begraben wurde. Vergebens: Gegen 22.30 Uhr wird er tot geborgen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr