Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
„Es gibt kein großes Sicherheitsproblem“

Flüchtlingspolitik „Es gibt kein großes Sicherheitsproblem“

Am Mittwochabend 
kamen rund 150 Zuhörer ins Bürgerhaus in Lohra zur SPD-Podiumsdiskussion über eine verantwortungsvolle Flüchtlingspolitik.

Voriger Artikel
Innenstadtinsel kommt nicht zur Ruhe
Nächster Artikel
Nikolaus bringt den Jüngsten Leckereien

Auf dem Podium saßen (von links): Heinz Frank, Leiter der Stadtallendorfer Polizeistation, Uwe Hainbach, Ehrenpräsident der IHK Lahn-Dill, Landrätin Kirsten Fründt, die Bundestagsabgeordneten Sören Bartol und Dr. Sascha Raabe (rechts) sowie Tina Martinson, ehrenamtliche Koordinatorin der Flüchtlingshilfe Marburg-Cappel.

Quelle: Silke Pfeifer-Sternke

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr