Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Es brodelt im Gewerbepark

Geldstreit Es brodelt im Gewerbepark

Rund 21000 Euro Zinsen muss die Stadt Gladenbach zahlen, weil die einziehende Kommune in 4 Jahren bis zu 554000 Euro an Steuern und Konzessionsabgaben einbehielt. Diese waren aber an den Verband weiterzureichen.

Voriger Artikel
Glück gehabt: Keine Fledermaus im Haus
Nächster Artikel
Konzert trifft "den Nerv der Zeit"

Über die Geschäftsführung des Interkommunalen Gewerbeparks Salzbödetal gibt es Differenzen, die während der Verbandsversammlung offensichtlich wurden.

Quelle: Gianfranco Fain
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gewerbepark Salzbödetal
Nach vielen Jahren guter Zusammenarbeit gerieten die Bürgermeister Klaus-Dieter Knierim aus Gladenbach und sein Lohraer Kollege Georg Gaul wegen der Vorstandsarbeit im Interkommunalen Gewerbepark Salzbödetal aneinander.

Die von Lohras Bürgermeister Georg Gaul geforderte Wahl eines neuen Verbandsvorstehers für den Interkommunalen Gewerbepark Salzbödetal kann frühestens nach dem Ende von Klaus-Dieter Knierims Wahlperiode als Bürgermeister Gladenbachs erfolgen. Nachforschungen ergaben: Entgegen den bisherigen Annahmen der Beteiligten fand doch eine Wahl termingerecht statt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr