Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Ein Kicker-Turnier im Großformat

95 Jahre FSV Lahnlust Buchenau Ein Kicker-Turnier im Großformat

Der Fußballsportverein wurde 1921 gegründet. Am Wochenende wird dies auf dem Sportplatz an der Lahn zwei Tage lang gefeiert. Im Mittelpunkt steht dabei der Nachwuchs des Vereins.

Voriger Artikel
Im Hinterland fehlt es an Ärzten
Nächster Artikel
Bauarbeiten dauern bis November

Einmal selbst auf der Spielfläche eines überdimensionalen Kicker-Tisches stehen, können Freizeitsportler am Samstag bei der 95-Jahr-Feier des FSV Buchenau.

Quelle: privat

Buchenau. Die Feierlaune wollen sich die aktiven und passiven Mitglieder des FSV Buchenau auch durch die Ereignisse in der jüngeren Vergangenheit nicht vermiesen lassen. Manipulationsvorwürfe im Spielbetrieb, Vorstandsquerelen und der zweimalige Abstieg der Seniorenmannschaft aus der Gruppen- und dann der Kreisoberliga sollen am kommenden Wochenende kein Thema sein. Dann wird nämlich auf dem Lahnsportplatz zwei Tage lang gefeiert.

Anlass ist das 95-jährige 
 Bestehen des Vereins, der Fußballsportverein Lahnlust Buchenau gründete sich 1921, das 
gebührend gewürdigt wird. Dabei greifen die Buchenauer auf Bewährtes zurück – den Menschenkicker.

Ein Turnier mit diesem Sportgerät veranstalteten die Fußballer bereits im vergangenen Jahr anlässlich ihres Sporttages zur 777-Jahr-Feier des Ortes. Der 
Zuspruch bei ihrem ersten Menschenkicker-Turnier war so groß, dass sich die Buchenauer entschlossen, einen solchen auch zur 95-Jahr-Feier zu veranstalten.

Anmeldungen für Kickerturnier noch möglich

Teilnehmen können an der Gaudi wie beim echten Tischfußball männliche und weibliche oder auch gemischte Teams. Gemeldet sind für Samstag, 18. Juni, schon alle Buchenauer Vereine und Gesellschaften. Es können sich aber auch noch Teams aus umliegenden Orten in die Starterliste eintragen.

Anmeldungen dazu nimmt Heike Freund unter den Telefonnummern 06421 / 942976 oder 0171 / 3537140 entgegen. Eine Mannschaft besteht aus fünf Aktiven. Das Startgeld pro Mannschaft beträgt fünf Euro. Für die drei erstplatzierten Teams gibt es Sachpreise.

Am Abend geht es ab 20 Uhr im Festzelt weiter. Zunächst ist eine kurze Feier mit Mitglieder-Ehrungen und der Siegerehrung des Menschenkicker-Turniers geplant. Dann legt Discjockey und Moderator Wolfgang 
Becker beim Schlager- und 
Oldie-Abend die Musik auf.

Freundschaftsspiele am Tag der Jugend

Am Sonntag geht es wieder auf den grünen Rasen. Im Mittelpunkt steht dort der Fußball-Nachwuchs. Rund 150 Jungen und Mädchen gehen beim FSV Buchenau ihrer Leidenschaft nach. Von der G- (Bambinis) bis zur B-Jugend stellen sich alle Buchenauer Nachwuchsmannschaften beim Tag der Jugend ab 10.30 Uhr in Freundschaftsspielen vor.

Um das leibliche Wohl der Besucher sorgen sich an beiden Tagen die ehrenamtlichen Helfer des Vereins mit Getränken. Am Samstag hält ein professioneller Anbieter seine Speisekarte bereit, am Sonntag übernimmt der Verein das Essensangebot.

von Gianfranco Fain

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr