Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Den Tod vor Augen – das Leben spüren

Persönlich Den Tod vor Augen – das Leben spüren

Beim Kriseninterventionsdienst (Kid) wird Inge Blöcher häufig mit dem Tod konfrontiert. Zwischen all den persönlichen Katastrophen, die sie sieht, zeigt sich jedoch ihr ungebrochener Glaube an das Leben.

Voriger Artikel
Im Flug abgehoben, sonst geerdet
Nächster Artikel
Bienenzüchter tauschen Informationen aus

Inge Blöcher vom Kriseninterventionsdienst (Kid) in ihrem Garten in Weifenbach .Hier findet sie einen Ausgleich zu ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit.

Quelle: Dennis Siepmann

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr