Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Ab Montag ist B 453 wieder gesperrt

Fahrbahnerneuerung Ab Montag ist B 453 wieder gesperrt

Wie schon im vergangenen Jahr angekündigt, lässt Hessen Mobil ab Montag die Bauarbeiten am letzten ­Abschnitt der Fahrbahnerneuerung an der B 453 im Teil von Dautphetal-Wolfgruben nach Biedenkopf-Eckelshausen fortsetzen.

Voriger Artikel
138.000 Euro für „Grüne Mitte“
Nächster Artikel
Das Untergeschoss ist komplett saniert

Die Bundesstraße 453 wird wieder gesperrt. Wolfgruben ist dann nur über Dautphe zu erreichen.

Quelle: Gianfranco Fain

Wolfgruben. Die Bauarbeiten an der Bundesstraße wurden wegen des Wintereinbruchs unterbrochen und sollen voraussichtlich Ende März/Anfang April beendet sein. Es wird auf rund 160 Metern in Eckelshausen der Asphalt ­erneuert und neue Rinnenplatten samt Borde eingebaut. Dazu wird die B 453 ab der Kreuzung mit der B 62 gesperrt. Das Eckelshäuser Gewerbegebiet ist deshalb nur aus Richtung Wolfgruben zu erreichen.

Zudem werden die auf der B 453 noch fehlenden Markierungen aufgebracht, Schutzplanken montiert und weitere Restarbeiten ausgeführt.

Der Verkehr wird wie im vergangenen Jahr auf der B 62 und die Landesstraße 3042 über Kombach durch Friedensdorf und Dautphe geführt. Am Böttig regeln wieder Baustellenampeln den Verkehr.

von Gianfranco Fain

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr