Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Dautphetal
Sportlerehrung
Mit ihrer schwungvollen Rock‘n Roll-Darbietung erfreute die Tanzgruppe „Diversity“ die Zuschauer im unterhaltsamen Rahmenprogramm der Sportlerehrung in der Hinterlandhalle Dautphetal. Foto: Michael Hoffsteter

Alle Hände voll zu tun hatten die Organisatoren der Veranstaltung, um die 377 Gold-, Silber- und Bronzemedaillen zu überreichen.

mehr
Zukunft in Dautphetal, Teil 2: Gerätehäuser
Ob Schwarz-Weiß-Trennung, Fahrzeuge, Ausrüstung oder Gerätehäuser: Die Zukunft der Feuerwehren der Gemeinde Dautphetal ist zurzeit noch unklar. Doch in diesem Jahr sollen erste Investitionen festgelegt werden. Foto: Michael Hoffsteter

Vor allem beim Thema Schwarz-Weiß-Trennung will die Gemeinde Dautphetal in diesem Jahr aktiv werden. Eine 
Arbeitsgruppe legt eine Liste für kurzfristig 
lösbare Probleme vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grünkataster Wolfgruben
Seit 2015 kümmert sich die Burschenschaft um den Park in der Haselheide. Der Ortsbeirat hat ein Grünkataster mit öffentlichen Flächen erstellt, die der Bauhof jährlich pflegen soll. Foto: Sascha Valentin

Der Ortsbeirat des Dautphetaler Ortsteils hat der Gemeindeverwaltung zwei Listen mit Aufgaben übergeben, die kontinuierlich abgearbeitet werden sollen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nabu Dautphetal
Ein Insektenhotel wollen die Dautphetaler Naturschützer demnächst fertigstellen. Symbolfoto: Andrea Warnecke

Die Dautphetaler Naturschützer haben während ihrer Mitgliederversammlung auf ein erfolgreiches, aber arbeitsreiches Jahr 2016 zurückgeblickt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
SSV Hommertshausen
Vorsitzender Holm Müller (von rechts) ehrt die langjährigen Spieler Max Schmidt und Serkan Güneyli sowie die Mitglieder Horst Rother und Friedhelm Hartmann. Foto: Sascha Valentin

Er sei mit Sorgen in die Jahreshauptversammlung gegangen. Das hat Holm Müller, Vorsitzender des SSV Hommertshausen, eingeräumt. Doch die Sorgen waren unbegründet, wie sich im Laufe der Sitzung herausstellen sollte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Thema Videoüberwachung
Die Hinterlassenschaften von Treffen auf dem Spielplatz „Grüne Mitte“ sind immer häufiger in ganzer oder zerbrochener Form aufzufinden. Foto: Gianfranco Fain

Statt spielender Kinder durchsieben Bauhofmitarbeiter den Sand nach Scherben. Das soll ein Ende haben. Gegen die missbräuchliche Nutzung des Spielplatzes in der „Grünen Mitte“ will die Gemeinde härter vorgehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seniorenzentrum Dautphetal

Mit dem Neubau des Gebäudekomplexes zum betreuten Wohnen am Seniorenzentrum Dautphetal geht es voran. Am Mittwoch wurde Richtfest gefeiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fantasy-Autorin Mira Valentin
Mira Valentin zeigt den Buchdeckel ihrer „Legende von Enyador“. Der Auftakt der neuen Fantasy-Saga ist als E-Book erhältlich. Foto: Sascha Valentin

Vor eineinhalb Jahren hat Mira Valentin mit dem „Geheimnis der Talente“ das Hinterland zum Schauplatz des ewigen Kampfes zwischen Gut und Böse gemacht. Nun hat die Schriftstellerin nachgelegt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zukunft in Dautphetal, Teil 1: Kinderbetreuung
In diesem Jahr soll ein Weg gefunden werden, wie es mit der Kinderbetreuung in der Gemeinde Dautphetal weitergeht. Das Ziel ist, die dezentrale Struktur, also möglichst viele Standorte, und die derzeitige Trägervielfalt zu erhalten. Foto: Kathrin Drinkuth

Eine Arbeitsgruppe 
befasst sich damit, 
wie es künftig mit 
der Kinderbetreuung 
in den Dautphetaler 
Tagesstätten weitergeht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Investitionen
Das Waldschwimmbad in Holzhausen wird derzeit grundlegend saniert. Insgesamt sind dafür 35 000 Euro vom ­Förderverein und 300 000 Euro aus dem Ikek-Programm vor-­gesehen.  Archivfoto: Thorsten Richter

Neben der Realisierung ­eines Bürgerbusses steht das Waldschwimmbad Holzhausen ganz oben auf Dautphetals Investitionsliste: 300 000 Euro sind
im Haushalt eingeplant.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bahnübergang Buchenau
An diesem Bahnübergang in der Elmshäuser Straße soll bald ein weiteres Schild hängen: Laut Deutscher Bahn ist hier eine Längenbeschränkung für querende Fahrzeuge geplant. Ein Ortstermin mit Bahn und Landwirten soll für Klärung sorgen. Foto: Edgar Meistrell

Die Deutsche Bahn plant, einen Bahnübergang in Buchenau für Fahrzeuge zu sperren, die länger als sieben Meter sind. Das passt ortsansässigen Landwirten und dem Ortsbeirat nicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Land zahlt, Gemeinde und Kreis profitieren
Eine landwirtschaftliche Nutzfläche an der Hinterlandhalle wurde durch Aufschüttung mit Schotter begradigt, um dort Unterkünfte für Flüchtlinge aufzustellen. Nachdem diese abgebaut sind, werden dort Parkplätze entstehen. Fotos: Gianfranco Fain

Der langgehegte­ Wunsch der Gemeinde Dautphetal nach mehr Parkflächen an der Hinterlandhalle wird erfüllt und kostet weder die beglückte Gemeinde noch den Eigentümer des Geländes, den Landkreis Marburg-Biedenkopf, einen Cent.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr