Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Dautphetal
Ortsbeirat Herzhausen
Eine Überquerungshilfe nahe des B-453-Parkplatzes vor Mornshausen sieht der Ortsbeirat Herzhausen als gute Möglichkeit, um Radfahrern dort mehr Sicherheit zu bieten. Foto: Sascha Valentin

Wie können Radfahrer bei der Amelose sicher die B 453 queren? Mit dieser Frage hat sich der Ortsbeirat von Herzhausen in ­seiner jüngsten Sitzung beschäftigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Weihnachtsspende
Die weltweiten ­Aktion „Operation Christmas Child“ sammelt auch in Buchenau Weihnachtsgeschenke für sozial schwache Kinder in Osteuropa. Foto: Pixabay

Jedes Jahr packen Millionen von Menschen Schuhkartons, um bedürftigen Mädchen und Jungen etwas zu Weihnachten zu schenken. Die zentrale Sammelstelle für das Hinterland in Buchenau ist bereits jetzt geöffnet und nimmt Päckchen bis zum 15. November an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kindle-Buchpreis
Mira Valentin kann es noch nicht richtig glauben: Eins ihrer Bücher ist für den Kindle Storyteller Award nominiert. Foto: Sascha Valentin

Große Ehre für Mira Valentin: Ihr Roman „Der Mitreiser und die Überfliegerin“ ist für den ­Kindle Storyteller Award nominiert worden. Sie ist eine der fünf Finalisten, die aus 900 Bewerbungen ausgewählt wurden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bundesstraße 62
Vom Ortsende beim Buchenauer Gewerbegebiet sollte eine Anbindung an die Bundesstraße 62 auf der anderen Lahnseite hinter der Baumreihe für Entlastung sorgen und den Einstieg in den Bau der Ortsumgehung bringen. Aus dieser Idee wird aus Planungsgründen vermutlich nichts. Foto: Gianfranco Fain

Die Idee einer 
„Ortsum­gehung - light“ für Buchenau ist offenbar vom Tisch. Die Hoffnungen für den Planungsbeginn der Entlastungsstraße ruhen auf der Zeit um das Jahr 2020.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Imkerei-Kreisverein
Dr. Winfried Winter verblüffte mit seinem Referat darüber, wie vielfältig Bienenprodukt in der Medizin eingesetzt werden. Foto: Sascha Valentin

Honig ist nicht nur etwas für Leckermäuler, sondern auch ein medizinisches Multitalent. Das erfuhren die Besucher der Jubiläumsfeier der Biedenkopfer Imker.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Imkerei-Kreisverein
Siegfried Ortmüller macht mit seinem T-Shirt deutlich, wie wichtig ihm die Bienen sind. Die Aufschrift lautet: „Stirbt die Biene, stirbt der Mensch“. Foto: Sascha Valentin

Der Imkerei-Kreisverein Biedenkopf hat sein 50-jähriges Bestehen mit einer großen Jubiläumsfest in Friedensdorf gefeiert. Zu Gast war dabei auch die hessische Honigkönigin Carolin.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Oktoberfest
Ausgelassene Stimmung herrscht im Festzelt vor dem Feuerwehrgerätehaus in Friedensdorf. Die Kameraden veranstalten mit das größte Oktoberfest im Hinterland. Foto: Sascha Valentin

Die Friedensdorfer Feuerwehr verwandelte erneut den Platz rund um ihr Gerätehaus in ein zünftiges Festgelände. Ihr Oktoberfest gilt als eines der 
größten im Hinterland.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ortsbeirat
Die Zahl der Urnenbestattungen nimmt zu. Dem will der Ortsbeirat Rechnung tragen. Axel Hoffmann / pixelio.de

Eine weitere Urnenwand für den Friedhof und die Reinigung eines Gedenksteins waren Themen in der jüngsten Sitzung des Ortsbeirats.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Windpark Hilsberg
Die Räder des Windparks Rachelshausen wachsen in die Höhe. In Sichtweite des Standorts, an dem ein Kran die untersten Turmteile emporhievt, sind die ersten Mühlen des Hilsbergs zu sehen. Foto: Gianfranco Fain

Ob die fünf Windräder auf dem Hilsberg, wie die Holzhäuser glauben, mehr Lärm verursachen als die Genehmigung zulässt, steht rund zweieinhalb Jahre nach der Inbetriebnahme noch nicht fest.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ortsbeirat
Ausgewaschen und zerfurcht wie die Zufahrt zur Schutzhütte ist, kann man sie mit einem Auto kaum noch befahren. Foto: Sascha Valentin

Wird unsere Arbeit überhaupt noch ernst genommen? Diese Frage stellten sich die Ortsbeiratsmitglieder in Elmshausen während ihrer jüngsten Sitzung gleich mehrfach.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hilfsprojekt für bedürftige Kinder
Stehen für „Schuhe für den Schulweg“ (von links): Josef Bardelmann, Karl Brunner, Gudrun Siebke-Richter, Christin Roth-Jäger und Landrätin Kirsten Fründt (SPD). Foto: Christian Röder

Mit passendem und ­wasserdichtem Schuhwerk 
in die Schule gehen – 
das können sich manche ­Kinder in diesem Land nicht leisten. Das wollen Aktionsfonds für Kinder und Lions Club ­Biedenkopf ändern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bildersuchfahrt
Peter Gerlach war diesmal nicht in der Organisatorenrolle, sondern konnte selbst miträtseln, wohin ihn und sein Team der Weg führt. Foto: Sascha Valentin

Ein bisschen abenteuerlich war es schon. Bei der Abfahrt standen dabei weder Ziel, noch die Strecke fest. Die mussten sich die Teams anhand mehrerer Aufgaben- und Bilderbögen selbst erarbeiten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr