Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Das Ziel ist ein Besucherrekord

12. Gewerbeschau Das Ziel ist ein Besucherrekord

Mehr als 60 Aussteller zeigen an diesem Wochenende in Bad Endbach die Leistungsfähigkeit der heimischen Gewerbetreibenden.

Voriger Artikel
Neue Informations-Form kommt an
Nächster Artikel
Platz am Alten Amtshaus zeigt seinen Namen

Schon im Jahr 2013 war die Bad Endbacher Gewerbeschau im und um das KSF-Zentrum gut besucht.

Quelle: Gianfranco Fain

Bad Endbach. Ort des Geschehens der 12. Bad Endbacher Gewerbeschau ist traditionell das Kultur-, Sport- und Freizeitzentrum des Kurortes sowie die Fläche drumherum. Auf den rund 4000 Quadratmetern werden am Samstag und Sonntag mehr als 60 Aussteller zeigen, was Handwerk, Gewerbe und Handel in der Großgemeinde sowie in der Region zu bieten haben.

Dazu gehören heimische Autohäuser und Geschäftsleute, Handwerker und Banken und viele mehr. Aus dem nicht gewerblichen Bereich stellen sich Vereine und Institutionen vor. Die Aussteller präsentieren sich, informieren die Besucher in Gesprächen und auch mit Vorführungen.

Zur zwanglosen Unterhaltung bietet der organisierende Endbacher Gewerbeverein den Gästen auch ein großes Bühnenprogramm. Das Highlight dürfte für die erwarteten mehreren Tausend Besucher eine Verlosung sein, bei der es Preise im Wert von mehr als 15 000 Euro zu gewinnen gibt.

Als Hauptpreis lobt der Gewerbeverein einen Opel Corsa E im Wert von 14 000 Euro aus. In der Lostrommel sind auch ein Flachbildfernseher, ein Tablet sowie Reise-, Einkaufs- und Tankgutscheine. Die Lose kosten einen Euro.

Kostenloses Eis für die kleinen Gäste

Mit diesem Angebot hofft der Veranstalter dieses Mal den Besucherrekord des Jahres 2013 zu übertreffen. Damals kamen mehr als 10 000 Schau- und Informationslustige zur Gewerbeschau. Diese ist jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Auf die Kinder wartet am Samstag ein besonderes „Bonbon“ in gefrorener Form: Von 12 bis 13 Uhr gibt es am Eiswagen vor dem KSF-Zentrum für alle, die 1,50 Meter nicht überragen, ein kostenloses Eis. In der Halle versorgt Moderator Lutz Riemenschneider die Besucher mit Wissenswertem über Aussteller und Programm.

von Gianfranco Fain

Programm
  • Samstag, 12. September:

12 Uhr: Zentrum für Asiatische Kampfkunst – ZAKK Gladenbach, Daniel Himmelreich
13 Uhr: Präsentation der Firma Jochem Fensterbau
13.30 Uhr: Zauberer Michael Schröder
14 Uhr: Kindertanzgruppe
14.30 Uhr: Zauberer Michael Schröder
15 Uhr: Jazztanzgruppe Bottenhorn
15.30 Uhr: Auftritt des Schulchors
16 Uhr: Zauberer Michael Schröder

  • Sonntag, 13. September:

10 Uhr: Messe-Frühstück mit der Band John Cordi
12 Uhr: Zumba-Kids aus Erdhausen
13 Uhr: PowerPoint-Präsentation der Firma Jochem
13.45 Uhr: Zumba-Vorführung „Meine Insel“
14 Uhr: Frisuren-Modenschau des Salon Koch
15.15 Uhr: Zumba-Vorführung „Meine Insel“
15.30 Uhr: böhmisches Konzert des Musikvereins Bad Endbach
17 Uhr: große Verlosung

 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr