Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Christliche Vereine feiern mit Posaunen

CVJM Christliche Vereine feiern mit Posaunen

Unter dem Motto „Durchatmen“ steht das diesjährige Kreisposaunenfest des CVJM-Kreisverbands Biedenkopf am Sonntag, 6. November, ab 14 Uhr in der Hinterlandhalle.

Voriger Artikel
Tänzer schweben übers Parkett
Nächster Artikel
Ortsbeirat: Keine Notwendigkeit für Geschwindigkeitsbegrenzung

Matthias Büchle, Generalsekretär des CVJM-Westbundes, wird beim Kreisposaunenfest die Predigt gestalten.

Quelle: Jürgen Jacob

Dautphe. Zahlreiche Posaunenbläser aus den Christlichen Vereinen Junger Menschen (CVJM) im Hinterland gestalten den Sonntagnachmittag mit traditionellen und modernen Liedern. Die Leitung der Chöre hat Bundesposaunenwart Klaus-Peter Diehl.

Als Prediger konnte Matthias­ Büchle, neuer Generalsekretär des CVJM-Westbundes aus Wuppertal, gewonnen werden. Büchle, der seit eineinhalb Jahren im Amt ist, freut sich auf die Menschen im Hinterland und es wird auch Möglichkeiten geben, ihn an diesem Nachmittag näher kennenzulernen.

Zum Kreisposaunenfest laden die Organisatoren alle interessierten „Musikfreunde aus nah und fern zu einem erfrischenden Nachmittag“ in die Hinterlandhalle ein. Der Eintritt ist frei.

Im CVJM-Kreisverband haben sich mehr als 15 Ortsvereine aus dem Altkreis Biedenkopf von Hatzfeld über Biedenkopf, Dautphetal, Breidenbach, Steffenberg, Angelburg, bis nach Bischoffen und Eschenburg zusammengeschlossen.

Arbeitsbereiche sind unter anderem Jungscharen, Posaunenchöre, Sportarbeit, Konfi-Castle und das Freizeitheim Niederdieten.
Weitere Informationen zum CVJM-Kreisverband gibt es auch im Internet unter der Adresse www.cvjm-kv-biedenkopf.de.

von Jürgen Jacob

 
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr